+
Und so sieht es ungefähr aus: Ein NSU-Fahrrad - über 70 Jahre alt.

Jemand hatte es einfach in Neuhaus abgestellt

Besitzer überglücklich: NSU-Fahrrad von Uroma wieder da

Schliersee - Es gehörte schon seiner Uroma - und dann war es plötzlich weg, geklaut während des Waldfests: Doch der Schlierseer hatte großes Glück: Sein 70 Jahre altes Rad ist wieder da.

Die Polizei Miesbach berichtet: Wie am 17.08.2016 berichtet, war am 14.08.2016 ein ca. 70 Jahre altes NSU Fahrrad am Waldfest in Schliersee entwendet worden.

Vor Kurzem meldete schließlich ein Verkehrsteilnehmer, dass am Ortsanfang von Neuhaus ein herrenloses Fahrrad stehen würde. Die Überprüfung durch die Polizei Miesbach ergab, dass es sich um das ca. 70-Jahre alte Fahrrad aus Schliersee handelt.

Die Besitzer waren glücklich über das Auffinden des Fahrrades ihrer Ur-Oma.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) ist ein Opfer von Sturmtief Friederike geworden. Eigentlich hatte er zur Eröffnung der Grünen Woche am Freitagvormittag um 10 Uhr in …
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt
Weil er es mit einem angeblich radikal-islamischen Angeklagten zu tun hatte, nahm Richter Klaus-Jürgen Schmid das Kreuz von der Wand im Gerichtssaal. Im Interview …
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen
Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2017. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben Kandidaten vorgeschlagen, aber es dürfen je auch …
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen

Kommentare