Ölheizung stand in Flammen - am späten Abend

Brand an Tankstelle in Neuhaus - Tanklaster-Fahrer löscht

Neuhaus - Ein Ingolstädter (42) belieferte gegen 22 Uhr eine Tankstelle in Neuhaus mit seinem Tanklaster. Dann bemerkte er das Feuer. Wäre er nicht da gewesen,...

Die Polizei Miesbach berichtet:

Am 21.09.2016 um 22 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Polizei über einen Brand an der freien Tankstelle Baumann informiert. Ein 42-jähriger Ingolstädter, der gerade mit seinem Tanklastzug die Tankstelle belieferte, bemerkte Flammen aus einem Lagerraum. Er verständigte daraufhin die Rettungskräfte und begann das Feuer zu löschen. Durch das schnelle Einschreiten des 42-jährigen wurden weitere Schäden verhindert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Die Feuerwehr Schliersee und Neuhaus führte die Brandbekämpfung mit drei Fahrzeugen und 20 Mann durch.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Design ist Trumpf
Der Kreis Miesbach ist die erste Partnerregion der „Munich Creative Business Week“. Der Auftritt soll Kreative in die Region locken.
Design ist Trumpf
Verletzte Beifahrerin nach Unfall 
Gekracht hat es am Freitag auf der A 8 bei Irschenberg. Dabei wurde eine Person verletzt, der Gesamtschaden liegt bei 9000 Euro.
Verletzte Beifahrerin nach Unfall 
Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt 
Das wird nicht billig: Mit mehr eine 0,5 Promille Alkohol im Blut war am Samstag ein 56-jähriger Miesbacher in seinem Auto unterwegs.
Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt 
Mit 2,5 Promille ans Steuer gesetzt
Statt in der Disco landete ein Miesbacher in der Nacht zum Samstag in der Ausnüchterungszelle der Tölzer Polizei. Besonders brisant daran: Der 26-Jährige war mit über …
Mit 2,5 Promille ans Steuer gesetzt

Kommentare