Die Fahndung läuft

Einbruch in Schlierseer Hof - Täter auf der Flucht mit Hotel-Kleinbus

Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Montag in den Schlierseer Hof eingebrochen - und flüchtete mit dem hoteleigenen Kleinbus. Die Polizei fahndet danach, Kennzeichen: MB-AD 2000.

Schliersee - Die Polizei Miesbach berichtet: In der Nacht zum 25.09.17 wurde ins Hotel Terofal und ins Hotel Schlierseer Hof eingebrochen. Im Terofal wurde ein Fenster und im Hotel eine Türe aufgebrochen. Der Täter ließ eine 70 cm lange rostige Eisenstange zurück. Gestohlen wurde hier nichts.

Im Hotel Schlierseer Hof suchte der Täter ebenfalls nach Wertsachen, wurde aber nicht fündig. Gefunden hat der Täter jedoch einen Schlüssel für einen zum Hotel gehörenden Kleinbus, Mercedes - Benz, Typ Viano, Farbe schwarz mit dem Kennzeichen MB - AD 2000. Mit diesem Kleinbus fuhr der Täter um 04.05 Uhr Richtung Miesbach. Der Kleinbus hat einen Wert von über 10.000,00 €. Die Fahndung läuft.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

WBG gibt Gas in Hausham: Neubau für mehr Wohnungen
Bezahlbarer Wohnraum ist gefragt wie nie. In Hausham gibt es bis 2019 Nachschub. Die Wohnen, Bauen, Grund plant an der Alpen- und Tegernseer Straße einen Neubau und eine …
WBG gibt Gas in Hausham: Neubau für mehr Wohnungen
Tegernseer Straße im März halbseitig gesperrt: Umleitung steht fest
Das dicke Ende der Bauarbeiten an der Ortsmitte in Hausham steht noch bevor – zumindest für die Autofahrer. Ab März 2018 wird die Tegernseer Straße verbreitert. …
Tegernseer Straße im März halbseitig gesperrt: Umleitung steht fest
Das Urgestein mit der Zither: Nachruf auf Hartl Sonnenstatter
Mit seiner Zither vermittelte er den Mitmenschen seine Lebensfreude. Jetzt ist Leonhard „Hartl“ Sonnenstatter gestorben. Die Schlierseer werden ihr Urgestein vermissen. …
Das Urgestein mit der Zither: Nachruf auf Hartl Sonnenstatter
Reformationsjubiläum: Landesbischof lobt Kirchengemeinde 
Das Reformationsjubiläumsjahr in Miesbach hat seinen würdigen Schlusspunkt bekommen: Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm feierte in der Apostelkirche Gottesdienst.
Reformationsjubiläum: Landesbischof lobt Kirchengemeinde 

Kommentare