+

Eine Anwohnerin hörte die Hilfeschreie

Betrunkener landet im Gleisbett

Schliersee - Am frühen Sonntagmorgen ist ein Haushamer in den Gleisbereich gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige stark alkoholisiert.

Die Polizei meldet:

Am Sonntag den 13.11.2016 in den frühen Morgenstunden hörte eine Anwohnerin in Schliersee Hilfeschreie und alarmierte den Rettungsdienst. Sie vermutete die Hilferufe irgendwo in Richtung Bahnhof Schliersee. Auf dem Gleisbett etwa Höhe Glückaufstraße konnte dann eine betrunkene Person gefunden werden. Diese wollte die Abkürzung über die Gleise nehmen stolperte und blieb verletzt liegen. Der 18-jährige Haushamer wurde von der Schlierseer Feuerwehr geborgen und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Der Zugverkehr war nicht beeinträchtigt, da noch keine Züge unterwegs waren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)
<center>"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l</center>

"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l

"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Bayrischzell wird 140: Historischer Fuhrpark
Historisch, aber nicht veraltet: Vor 140 Jahren wurde die Feuerwehr Bayrischzell gegründet. Ihr Fuhrpark reicht vom 1964er Opel Blitz bis zum modernen LF20. Ein Blick in …
Feuerwehr Bayrischzell wird 140: Historischer Fuhrpark
Das ist der neue Chef der Bergwacht Schliersee
Wechsel in der Führungsspitze der Schlierseer Bergwacht: Günter Riedl hat sich nach 16 Jahren als Bereitschaftsleiter zurückgezogen. Sein Nachfolger ist der …
Das ist der neue Chef der Bergwacht Schliersee
Gästehaus von Schnitzenbaumers Lebensgefährtin: Amt stoppt Bau
Es herrscht mächtig Wirbel um den Bau eines Ferienhauses in Fischhausen. Gemeinderat Dürr rückt das Vorhaben, an dem der Bürgermeister beteiligt ist, in die Nähe eines …
Gästehaus von Schnitzenbaumers Lebensgefährtin: Amt stoppt Bau
Wenn der Blitzer zweimal klingelt: Zweckverband als Inkasso-Büro
Mit Geldeintreiben kennt sich der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit schon jetzt aus. Nun wird er ins Inkasso-Geschäft einsteigen. Die erste Testphase beginnt am …
Wenn der Blitzer zweimal klingelt: Zweckverband als Inkasso-Büro

Kommentare