Besitzer fuhr los, ohne etwas zu merken

Fieser Anschlag: Unbekannter löst Radmuttern an Pkw

Schliersee - Der Anschlag muss laut Polizei irgendwann in der Nacht auf Mittwoch passiert sein. Ein bislang unbekannter Täter löste alle vier Radmuttern an dem Auto eines 25-Jährigen.

Das Auto hatte in der Karl-Haider-Straße in Schliersee gerstanden. Zum Glück bemerkte der Fahrer am Mittwochmorgen Geräusche an seinem Auto und dass sein Lenkrad schlägt. Er hielt an und bemerkte die gelockerten Radmuttern. 

Durch seine umsichtige Reaktion konnte der 25-Jährige laut Polizei einen Unfall vermeiden. Es wurde niemand verletzt und entstand kein Sachschaden. Die Polizei Miesbach ermittelt nun und bittet um Hinweise unter 08025/299-0.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Vormittag: Einbrecher räumen zwei Häuser aus
Sie brachen in beide Hälften eines Doppelhauses in Parsberg ein - und räumten beide aus. Und das am Mittwochvormittag und ohne erwischt zu werden. Die Polizei sucht …
Am Vormittag: Einbrecher räumen zwei Häuser aus
Brand in Haushamer Lackiererei - 20 Mann im Einsatz
Die Feuerwehren Miesbach und Hausham mussten am Donnerstag früh raus: In einer Haushamer Lackiererei hat es zu schmoren begonnen. Der Sachschaden ist hoch.
Brand in Haushamer Lackiererei - 20 Mann im Einsatz
Unbekannter schlägt Scheiben von abgestellter BOB ein
Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 12 und 14 Uhr die Scheiben einer BOB am Bahnhof Schliersee eingeschlagen. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro.
Unbekannter schlägt Scheiben von abgestellter BOB ein
Haushamer verabschieden Schulamts-Direktorin
Dort aufhören, wo alles begann. Das war der Wunsch von Ursula Weiss-Brummer. Und den bekam sie erfüllt. In Hausham feierte die Schulamtsdirektorin ihren Eintritt in den …
Haushamer verabschieden Schulamts-Direktorin

Kommentare