+
Umzug nach nebenan: Ein Stück südöstlich des bestehenden Feuerwehrhauses soll eine neue Fahrzeughalle entstehen.

Grundstückskauf in Neuhaus offenbar in trockenen Tüchern

Feuerwehr Schliersee bekommt neue Fahrzeughalle

Noch fehlt der Stempel auf dem Kaufvertrag, aber das sollte nur eine Formsache sein. Die Gemeinde Schliersee kauft ein Grundstück an der Bundesstraße in Neuhaus und baut dort ein neues Feuerwehrhaus. Das soll im Ernstfall den Weg zum Spitzingsee verkürzen.

Neuhaus– Das Problem besteht seit vielen Jahren: Am Spitzingsee gibt es einfach zu wenig Feuerwehrleute. Zwar gelingt es immer wieder, neue Helfer zu rekrutieren. Oft kommen diese aus der Hotellerie. Oft sind sie aber schon bald wieder weg, weil sie den Arbeitgeber wechseln. Wie Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer (CSU) in der Bürgerversammlung bekannt gab, steht der schon länger geplante Kauf eines Grundstücks für eine neue Kfz-Halle in Neuhaus unmittelbar bevor. Dort wird dann auch ein Mannschaftswagen Platz finden, der im Einsatzfall Helfer hoch zum Spitzingsee fährt. Weil das normalerweise innerhalb der vorgeschriebenen Frist von zehn Minuten funktioniert, ist die Versorgung des Ortsteils von Neuhaus aus möglich. Entsprechende Versuche habe es gegeben, sagt Schnitzenbaumer auf Anfrage. Die Situation am Spitzingsee sei auch Kreisbrandrat Anton Riblinger ein Dorn im Auge gewesen. Er habe auf eine Lösung gedrungen.

Der Kauf eines Geländes für das Feuerwehrhaus steht schon seit Jahren in den Haushaltsplänen. Nun wird er verwirklicht. Etwas über 1500 Quadratmeter groß ist das Gelände. Es liegt neben dem bestehenden Domizil der Feuerwehr und den Neuhauser Stuben. 

Nachrichten aus Schliersee und der Region lesen Sie täglich aktuell nur bei uns

Schnitzenbaumer zufolge soll die neue Kfz-Halle noch nächstes Jahr errichtet werden. Neben den zwei bestehenden Fahrzeugen soll als drittes eben der Mannschaftswagen darin Platz finden. Bisherigen Schätzungen zufolge wird das Gebäude rund 400 000 Euro kosten.

Was mit dem alten Gebäude passiert, ist Schnitzenbaumer zufolge noch unklar. Aber: Es gebe Interessenten, die es anmieten möchten.

dak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter wütet auf Miesbacher Friedhof - er hatte es auf einen bestimmten Grabstein abgesehen
Schändliche Tat am Miesbacher Friedhof. Die Polizei sucht nach einem Vorfall, der sich Mitte Dezember ereignet haben soll, Zeugen.
Unbekannter wütet auf Miesbacher Friedhof - er hatte es auf einen bestimmten Grabstein abgesehen
Schlierseer (40) steuert betrunken Räumfahrzeug
Ein 40-jähriger Schlierseer ist am späten Dienstagabend auf der Bundesstraße 307 bei Hausham betrunken am Steuer erwischt worden. Pikant: Der Mann war in einem …
Schlierseer (40) steuert betrunken Räumfahrzeug
Wenn der Verbraucher beim Erzeuger mithilft
Wissen, wo‘s herkommt: Das schmeckt immer mehr Verbrauchern. Genussscheine bieten die vielleicht engste Form der Direktvermarktung von Fleisch. Darauf setzt jetzt auch …
Wenn der Verbraucher beim Erzeuger mithilft
So soll der Verkehr auf der B472 schneller werden
Dauerstau im Berufsverkehr macht die Bayrischzeller Straße in Miesbach zum Horror-Abschnitt für die Autofahrer auf der B 472. Im Stadtrat hat das Staatliche Bauamt …
So soll der Verkehr auf der B472 schneller werden

Kommentare