+
Ende einer Trunkenheitsfahrt: der Opel des Haushamers.

Polizei: Fahrer stand „deutlich unter Alkoholeinfluss“

Im Rausch in den Graben: Haushamer (38) leicht verletzt

Vom Spitzingsee bis zur Bundesstraße hinunter hatte es der Haushamer noch geschafft. Dann endete die Trunkenheitsfahrt des 38-Jährigen im Straßengraben.

Neuhaus Wie die Polizei meldet, war der Mann mit seinem Opel Corsa in der Nacht zum Samstag gegen 2.20 Uhr zunächst von der Spitzingstraße nach links auf die B 307 in Richtung Schliersee abgebogen. Kurz darauf kam er aber nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Haushamer wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Agatharied gebracht.

Laut Polizei stand der 38-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss. Im Krankenhaus wurden eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Am Opel entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Schliersee und Neuhaus halfen beim Sichern der Unfallstelle. 

dak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Christine Negele fährt für den Kreisverband Miesbach zum SPD-Bundesparteitag. Dort wird sie gegen  Koalitionsverhandlungen mit der Union stimmen. Warum, erklärt sie im …
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) ist ein Opfer von Sturmtief Friederike geworden. Eigentlich hatte er zur Eröffnung der Grünen Woche am Freitagvormittag um 10 Uhr in …
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt
Weil er es mit einem angeblich radikal-islamischen Angeklagten zu tun hatte, nahm Richter Klaus-Jürgen Schmid das Kreuz von der Wand im Gerichtssaal. Im Interview …
Richter erklärt: Darum habe ich das Kreuz für diese Verhandlung abgehängt

Kommentare