Joseph Hannesschläger ist tot: „Rosenheim Cops“-Star verliert Kampf gegen Krebsleiden

Joseph Hannesschläger ist tot: „Rosenheim Cops“-Star verliert Kampf gegen Krebsleiden
+

Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee

Spitzingsee: Böser Unfall auf der Piste - Heli fliegt Rentner in Klinik 

Aus noch ungeklärter Ursache sind am Dienstagmittag zwei Skifahrer am Spitzingsee zusammengestoßen. Ein 71-Jähriger erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Die Polizei meldet: Ein Kollisions-Unfall zwischen zwei Skifahrern ereignete sich am Dienstag, 14. Januar, gegen 13.45 Uhr im Skigebiet am Spitzingsee. Ein 71-jähriger Dietersheimer und ein 47-jähriger Münchner befuhren zur Unfallzeit die Stümpfling-Talabfahrt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es circa 150 Meter oberhalb der Stümpflingbahn-Talstation zum Zusammenprall der Skifahrer, in dessen Folge beide zu Sturz kamen. Der Dietersheimer erlitt dadurch schwere Kopfverletzungen. Er wurde durch die Bergwacht Schliersee erstversorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

 Der Münchner erlitt durch den Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen und wurde  vom BRK ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Beide Skifahrer trugen zum Unfallzeitpunkt Helme. Diese und weitere Ausrüstungsgegenstände wurden bei dem Unfall beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. 

Die Retter hatten zuletzt viel zu tun: 19 Einsätze in drei Tagen: Bergwacht Schliersee im Dauerstress

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizeiinspektion Miesbach nach Zeugen, welche den Unfall evtl. beobachtet haben. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer 08025/2990 bei der Polizei zu melden.

Im Skigebiet war es in den vergangen Wochen zeitweise richtig voll. Lesen Sie hierzu: Miesbacher prangert Verkehrschaos am Skigebiet Spitzingsee an - Anwohnerin zeigt sich erschüttert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bayrischzell: Betrieb im Alpenhof läuft trotz Insolvenz weiter
Es ist bei einem kurzen Gastspiel geblieben: Nach weniger als eineinhalb Jahren werden Jutta und Horst Werner den Alpenhof in Osterhofen verlassen. Die Pächter haben …
Bayrischzell: Betrieb im Alpenhof läuft trotz Insolvenz weiter
Treibt in Fischbachau ein Feuerteufel sein Unwesen?
Zum zweiten Mal binnen 48 Stunden ist im Ortsbereich Hundham ein Schuppen in Flammen aufgegangen. Die Kripo ermittelt – und hat diesmal auch Luftbilder geschossen.
Treibt in Fischbachau ein Feuerteufel sein Unwesen?
Neue Chance für die Bäume am Harzberg?
Alles versuchen. Das fordern die Anwohner am Harzberg in Miesbach und die Mitglieder der Interessengemeinschaft Fritz-Freund-Park, um möglichst viele Bäume erhalten zu …
Neue Chance für die Bäume am Harzberg?
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Seit gestern läuft die Grüne Woche in Berlin, und der Landkreis ist mit einem viel beachteten Stand in der Bayernhalle wieder mittendrin.
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin

Kommentare