+

Kollision am Kirchbichl

Rentner (84) gerät auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern

Schliersee - Vier Verletzte hat am Dienstagfrüh ein Unfall auf schneeglatter Fahrbahn am Kirchbichl gefordert.

Wie die Polizei am späten Abend mitteilte, war ein 84-jähriger Haushamer mit seinem Renault in Richtung Schliersee unterwegs, als er am Kirchbichl verkehrsbedingt abbremsen musste. Auf schneeglatter Fahrbahn schaffte es der Fahrer nicht mehr rechtzeitig, sein Fahrzeug zum Stillstand zu bringen. Er geriet ins Schleudern und kollidierte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem Ford einer 59-jährigen Schlierseerin. Die beiden Fahrer sowie die Ehefrau des Haushamers (88) und die Beifahrerin (75) im Ford kamen mit leichten Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Agatharied. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

sh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Er hatte eine acht Stunden lange Bergtour hinter sich - und wollte nur noch nachhause. Doch dafür brauchte der Münchner Thomas Siegler (37) am Sonntag starke Nerven. …
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Kabarettist Andreas Rebers auf Mission in Schliersee
Kabarettist Andreas Rebers begeistert das Publikum mit witzigen Wortspielen, politisch unkorrekten Zumutungen, nachdenklichem Humor und bissiger Kritik. „Was mir Angst …
Kabarettist Andreas Rebers auf Mission in Schliersee
Street Art-Projekt: Winzige Welten in ganz Miesbach
Seit sieben Jahren arbeitet Barbara Gerbl mit Kindern und Jugendlichen an Kunstprojekten. Das aktuelle bevölkert nun die Miesbacher Innenstadt.
Street Art-Projekt: Winzige Welten in ganz Miesbach
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen
Der Auftrag ist erteilt. Ein Zeitplan wird gerade erstellt. Wie uns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bestätigt, könnte 2018 der erste mit Brennstoffzellen betriebene …
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen

Kommentare