+

Kollision am Kirchbichl

Rentner (84) gerät auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern

Schliersee - Vier Verletzte hat am Dienstagfrüh ein Unfall auf schneeglatter Fahrbahn am Kirchbichl gefordert.

Wie die Polizei am späten Abend mitteilte, war ein 84-jähriger Haushamer mit seinem Renault in Richtung Schliersee unterwegs, als er am Kirchbichl verkehrsbedingt abbremsen musste. Auf schneeglatter Fahrbahn schaffte es der Fahrer nicht mehr rechtzeitig, sein Fahrzeug zum Stillstand zu bringen. Er geriet ins Schleudern und kollidierte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem Ford einer 59-jährigen Schlierseerin. Die beiden Fahrer sowie die Ehefrau des Haushamers (88) und die Beifahrerin (75) im Ford kamen mit leichten Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Agatharied. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

sh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IrschenBergFestival: Organisatorin im Interview
Zum vierten Mal hat das IrschenBergFestival heuer stattgefunden. Die Bilanz: 5000 Besucher an fünf Abenden. Wir haben mit Kathrin Weimar über diese Entwicklung …
IrschenBergFestival: Organisatorin im Interview
Ohne Helm unterwegs: Fahrradfahrerin schwer verletzt
Ohne fremdes Zutun ist eine 47-Jährige aus Irschenberg am Montagnachmittag mit ihrem Fahrrad zu Sturz gekommen, einen Helm hatte sie nicht getragen. Die Frau erlitt …
Ohne Helm unterwegs: Fahrradfahrerin schwer verletzt
Bagger beschädigt Gasleitung: Feuerwehr rückt aus
Wegen einer beschädigten Gasleitung ist in Miesbach die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen ausgerückt. Der Vorfall hat sich in der Harztalstraße ereignet.
Bagger beschädigt Gasleitung: Feuerwehr rückt aus
Am Sudelfeld: Biker brettert mit 116 km/h durch Kontrolle
Das wird teuer für einen Motorradfahrer aus dem Landkreis Rosenheim: Er überholte im Überholverbot, als ihn die Polizei einholen und anhalten wollte, gab er nochmal …
Am Sudelfeld: Biker brettert mit 116 km/h durch Kontrolle

Kommentare