+
Die Mannschaft für die Kommunalwahl steht: Mit elf Frauen und neun Männern ist die Kandidatenliste der Schlierseer Grünen sehr paritätisch besetzt.

Kommunalwahl 2020

Junge Aktivistin führt Grüne in Schliersee an

  • schließen

Schliersees Grüne sind bereit. Bei der Aufstellungsversammlung in Jiannis Restaurant hat die Öko-Partei ihre Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 15. März 2020 zusammengestellt.

Bei der Reihenfolge der Kandidaten fällt auf, dass eine 18-Jährige an der Spitze steht: Lea Gleffe, Tochter der Ortsvorsitzenden Birgit Gleffe. Bürgermeisterkandidat Gerhard Waas folgt – wie bei den Grünen üblich – als Mann und Zweitplatzierter auf einer geraden Platzzahl.

„Das haben unsere Mitglieder so entschieden“, berichtet Ortsvorsitzender Georg Kammholz. Lea Gleffe, Vorsitzende der Grünen Jugend im Landkreis, hat sich bei den Demos zu Fridays For Future im Landkreis hervorgetan und bietet damit Attribute, die bei den Grünen gerne gesehen werden: weiblich, jung, engagiert. Oder wie es Ortschefin Gleffe sagt: „Mit jungen Ideen vorangehen.“

Lesen Sie auch: Alle Namen - diese Kandidaten stehen im Landkreis Miesbach bereits fest

Hinter Waas sowie den beiden Ortsvorsitzenden folgt Babette Wehrmann, die beim Bürgerbegehren gegen die Ansiedlung von Sixtus recht aktiv war. Platz sechs nimmt Bernd Mayer-Hubner, das zweite aktuelle Gemeinderatsmitglied, ein.

„Wir sind ein gutes Team“, stellt Birgit Gleffe nicht ohne Stolz fest. „Und wir bilden beruflich einen guten Querschnitt ab.“ Zentrales Ziel sei es, die Ortsmitte „nach 20 Jahren Rumgequäle“ endlich voranzubringen. „Wir wollen, dass wir alle gemeinsam eine Lösung finden.“ Zudem soll im kommunalen Wohnungsbau mehr für die Schlierseer getan werden.

ddy


Die Kandidaten

1. Lea Gleffe, 2. Gerhard Waas, 3. Birgit Gleffe, 4. Georg Kammholz, 5. Dr. Babette Wehrmann, 6. Dr. Bernd Mayer-Hubner, 7. Judith Waas, 8. Dr. Thiemo Nagel, 9. Silke Waas, 10. Prof. Dr. Volker Heins, 11. Angelika Hubner, 12. Joffrey Jans, 13. Sibylle Strack-Zimmermann, 14. Hans Dieter Metz, 15. Heidi von Unold, 16. Georg Brinkies, 17. Angela Mai, 18. Dr. Wolfgang Mai, 19. Birgit Baguley, 20. Doris Brinkies.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jochen Strodthoff: „Ich will mit den Filmfans ins Gespräch kommen“
Der Haushamer Schauspieler und Regisseur Jochen Strodthoff tanzt auf mehreren Hochzeiten. Im Gespräch verrät er Detail zu seinen neue Projekten.
Jochen Strodthoff: „Ich will mit den Filmfans ins Gespräch kommen“
Förderzentrum Hausham hatseinen neuen Bus
Große Freude bei Betreuern und Schülern des Förderzentrums in Hausham. Der neue behindertengerechte Bus ist da.
Förderzentrum Hausham hatseinen neuen Bus
Schliersee hat keine Zweifel an Fremdenverkehrsbeitrag
Seit der Sommerpause gilt: keine Schlierseer Gemeinderatssitzung ohne Antrag von Michael Dürr. Diesmal ging es um den Fremdenverkehrsbeitrag und dessen Rechtssicherheit …
Schliersee hat keine Zweifel an Fremdenverkehrsbeitrag
Käfer-Plage: Stadt Miesbach verzichtet auf Widerspruch
Allen Appellen zum Trotz: Die Stadt Miesbach wird keinen Widerspruch gegen die Allgemeinverfügungen einlegen, mit denen die zuständigen Behörden den Asiatischen …
Käfer-Plage: Stadt Miesbach verzichtet auf Widerspruch

Kommentare