+

Unfall in Schliersee

Bub (9) läuft vor fahrendes Auto

Schliersee - Es ist der Alptraum für jeden Autofahrer: Ein Kind läuft vors Fahrzeug. Einem 55-jährigen Haushamer ist genau das am Mittwochmorgen in Schliersee passiert.

Laut Polizei wollte ein neunjähriger Bub gegen 7.15 Uhr vom Parkplatz des Café Wildschütz Jennerwein die Bahnhofstraße Richtung Bahnhof überqueren. Dabei übersah der Neunjährige den von rechts kommenden BMW des Haushamers, der mit geringer Geschwindigkeit unterwegs war. 

Er erfasste den Schüler frontal. Der Bub stürzte auf die Motorhaube und zog sich leichte Verletzungen zu, die in der danebenliegenden Arztpraxis Dr. Dombrowsky sofort behandelt wurden. Am BMW entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

jpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Miesbach bekommt ein neues Wohnviertel
Seit Jahren liegt der Ortsteil Müller am Baum im Westen Miesbachs im Dämmerschlaf. Nun soll das Gebiet komplett neu überplant und bebaut werden. Ein gigantisches …
Miesbach bekommt ein neues Wohnviertel
Ein großer Schritt für Miesbach - mit vielen Hürden
Der Ortsteil Müller am Baum soll komplett neu aufgestellt werden. Für Miesbach ist eine gute Chance, findet Merkur-Redakteur Dieter Dorby.
Ein großer Schritt für Miesbach - mit vielen Hürden
Umfrage: Ganz Hundham wünscht sich ein Nahwärmenetz
Feuer und Flamme sind die Hundhamer für eine Nahwärmeversorgung in ihrem Ort. Dies hat eine Umfrage der Gemeinde ergeben. Jetzt wird ein Betreiber gesucht.
Umfrage: Ganz Hundham wünscht sich ein Nahwärmenetz
Miesbach: Kreis-SPD zum Parteitag: Hoffnung auf „echte linke Politik“
Die SPD-Mitglieder aus dem Landkreis Miesbach erhoffen sich vom Bundesparteitag Schwung für den Kommunalwahlkampf. Die Hoffnung auf das neue Führungsduo ist groß.
Miesbach: Kreis-SPD zum Parteitag: Hoffnung auf „echte linke Politik“

Kommentare