+
Kein Derblecken: Kabarettistin Luise Kinseher (M.) verzichtete beim Besuch am Schliersee auf ihre frühere Rolle als „Mama Bavaria“. Ilse Aigner und CSU-Generalsekretär Markus Blume (v.l.) konnten entspannt bleiben.

Überraschungsbesuch bei CSU-Veranstaltung 

Luise Kinseher am Schliersee: Darum war Ex-“Mama Bavaria“ bei Ilse Aigner

  • schließen

Luise Kinseher und Ilse Aigner auf einer Veranstaltung: Das gibt’s nicht nur auf dem Nockherberg, sondern auch am Schliersee. Gibt‘s etwa eine Comeback der „Mama Bavaria“?

Schliersee – Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaften der CSU im Kreis Miesbach haben sich die Kabarettistin und die CSU-Landtagskandidatin beim Bootsverleih Lauber zur „Lounge am See“ getroffen.

Kinseher sei als Überraschungsgast gekommen und nicht wieder in ihre – inzwischen abgelegte – Rolle als „Mama Bavaria“ zum Derblecken, betont die Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Isabelle Schaebbicke, die den Abend federführend organisiert hatte. Aigner hielt sich dafür mit politischen Ansagen zurück, ebenso wie CSU-Generalsekretär Markus Blume. „Das Treffen war bewusst nicht als klassischer Wahlkampftermin konzipiert“, so Schaebbicke. Lange Vorträge blieben den rund 70 Gästen also erspart. Dafür mischten sich die Politiker unter sie, sodass diese mit ihnen in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen konnten.

Aufbruchsstimmung für den Wahlkampf habe sich dennoch breitgemacht, berichtet Schaebbicke. Deutlich politischer orientiert seien die weiteren Veranstaltungen der Kreis-CSU. Neben Manfred Weber, EVP-Fraktionsvorsitzender im Europaparlament, und Dorothee Bär (CSU), Bundesministerin für Digitalisierung, wird auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) noch im Landkreis auftreten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausnahmezustand in Bayrischzell: Hunderte Helfer kämpfen gegen Schneemassen
In Bayrischzell herrscht der Ausnahmezustand. Hunderte Helfer kämpfen gegen die Schneemassen. Ein Lawinenabgang verschärft die Situation zusätzlich. Das Sudelfeld ist …
Ausnahmezustand in Bayrischzell: Hunderte Helfer kämpfen gegen Schneemassen
Erotik-Kalender: Haushamer Bergwachtlerinnen ziehen sich für guten Zweck aus
Einige Haushamer Bergwachtlerinnen sammeln auf kreative Art Spenden: Für einen Erotik-Kalender ließen sie alle Hüllen fallen. Das soll erst der Anfang sein.
Erotik-Kalender: Haushamer Bergwachtlerinnen ziehen sich für guten Zweck aus
Lawinenabgang am Sudelfeld: Skigebiet gesperrt - von Außenwelt abgeschnitten
Nach einem Lawinenabgang ist das Skigebiet Sudelfeld derzeit gesperrt - und von der Außenwelt abgeschnitten. Alle Infos finden Sie hier in unserem News-Ticker.
Lawinenabgang am Sudelfeld: Skigebiet gesperrt - von Außenwelt abgeschnitten
Verkehrsminister lässt Oberland-Initiative abblitzen
Die Oberland-Initiative für Ökologie&Verkehr hätte sich gerne mit Verkehrsminister Hans Reichhardt (CSU) zu einem Gespräch getroffen. Doch der sieht dafür keine Basis.
Verkehrsminister lässt Oberland-Initiative abblitzen

Kommentare