Auf der Spitzingstraße bergab

Mountainbiker (44) kracht gegen geparkten VW - schwer verletzt

Schliersee - Wie konnte das nur passieren? Ein Holzkirchner (44) ist am Sonntag auf der Spitzingstraße bergab gegen ein Auto gekracht. Ein Rettungshubschrauber musste landen.

Die Polizei Miesbach berichtet: Am Sonntag, den 14.08.2016, gegen 16:00 Uhr, verunfallte ein Fahrradfahrer alleinbeteiligt auf der ST 2077 (Spitzingstraße) und verletzte sich schwer. Der 44-jährige Holzkirchner befuhr mit seinem Mountainbike die Spitzingstraße bergab. Aus bislang nicht näher bekannten Gründen geriet der 44-jährige in einer Linkskurve zu weit nach rechts und fuhr gegen das Heck eines VW Golf eines 61-jährigen Münchners. 

Der Golf war auf einem dortigen Kiesparkplatz geparkt und stand nicht behindernd. Der Holzkirchner stürzte und wurde schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum transportiert werden. Die Polizei musste deshalb kurzzeitig den Spitzingsattel sperren, um dem Hubschrauber das Landen zu ermöglichen. Der Schaden am VW des Münchners wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Der „Dringlichkeitsantrag“ von Michael Dürr zur Schlierseer Wasserversorgung hat im Gemeinderat eine heftige Diskussion ausgelöst. Um die Sache ging‘s dabei allenfalls …
Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Bayrischzell nimmt neues Loipenspurgerät in Betrieb
Wer sich um 100 Kilometer Langlaufloipe kümmern muss, darf bei der technischen Ausrüstung nicht sparen. Das dachte sich auch die Gemeinde Bayrischzell und kaufte nun ein …
Bayrischzell nimmt neues Loipenspurgerät in Betrieb
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Beim Abbiegen Richtung Fischbachau übersieht ein 39-Jähriger Autofahrer aus Fischbachau ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Fahrer aus Rottach-Egern konnte nicht mehr …
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht
Die Donnerstagssitzung des Miesbacher Stadtrats könnte teuer werden für die Stadt. Erst wird die Machbarkeit der Warmfreibad-Sanierung diskutiert, dann der Antrag des …
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht

Kommentare