Auf der Spitzingstraße bergab

Mountainbiker (44) kracht gegen geparkten VW - schwer verletzt

Schliersee - Wie konnte das nur passieren? Ein Holzkirchner (44) ist am Sonntag auf der Spitzingstraße bergab gegen ein Auto gekracht. Ein Rettungshubschrauber musste landen.

Die Polizei Miesbach berichtet: Am Sonntag, den 14.08.2016, gegen 16:00 Uhr, verunfallte ein Fahrradfahrer alleinbeteiligt auf der ST 2077 (Spitzingstraße) und verletzte sich schwer. Der 44-jährige Holzkirchner befuhr mit seinem Mountainbike die Spitzingstraße bergab. Aus bislang nicht näher bekannten Gründen geriet der 44-jährige in einer Linkskurve zu weit nach rechts und fuhr gegen das Heck eines VW Golf eines 61-jährigen Münchners. 

Der Golf war auf einem dortigen Kiesparkplatz geparkt und stand nicht behindernd. Der Holzkirchner stürzte und wurde schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum transportiert werden. Die Polizei musste deshalb kurzzeitig den Spitzingsattel sperren, um dem Hubschrauber das Landen zu ermöglichen. Der Schaden am VW des Münchners wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Forscher entwickeln in Irschenberg Dächer der Zukunft
Saugfähige Dächer, stabile Straßen: Die „Oberflächen der Zukunft“ will das Fraunhofer Institut für Bauphysik erforschen. Projekte mit vier Gemeinden sind geplant. Auch …
Forscher entwickeln in Irschenberg Dächer der Zukunft
Anton-Weilmaier-Schule: Das jahrelange Warten hat ein Ende
Der Umbau der Anton-Weilmaier-Schule in Hausham hat begonnen. Erfreut verkündete Schulleiterin Bärbel Lang den Spatenstich. Die Arbeiten auf dem Schulgelände sollen bis …
Anton-Weilmaier-Schule: Das jahrelange Warten hat ein Ende
Erdbebenhilfe: Ecuador dankt Miesbachern für Spenden
Die Hilfe der Miesbacher ist angekommen. Geld für fünf Fertighäuser hat Padre Enrique Rosner bei seiner Spendenaktion für die nach dem Erdbeben in Ecuador obdachlosen …
Erdbebenhilfe: Ecuador dankt Miesbachern für Spenden
Naturtourismus: „Ideelle Unterstützung“ aus Irschenberg
Ob sich der Landkreis als Modellregion Naturtourismus bewerben wird, entscheidet der Kreistag. Der Gemeinderat Irschenberg hat nun über eine Unterstützungserklärung …
Naturtourismus: „Ideelle Unterstützung“ aus Irschenberg

Kommentare