+
Vor der Diskothek Spinnradl am Spitzingsee kam es zu der Schlägerei.

Jetzt hat die Polizei einen Verdacht

Nachdem er einer Fremden half: Mann vor Disco brutal zusammengeschlagen

Als ein Mädchen mit ihrem Auto im Schnee stecken geblieben war, half ein 20-Jähriger sofort - und landete schwerverletzt im Krankenhaus. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst.

Update, 22. Dezember:

Die Polizei Miesbach teilt mit: Die Pressemeldungen und ein Fahndungsaufruf in den sozialen Netzwerken führten zusammen mit den polizeilichen Ermittlungen nun zur Tataufklärung. Ein 20-jähriger aus dem Landkreis Miesbach teilte die Schläge aus und verschwand im Auto eines Bekannten vom Tatort. Die genauen Umstände und das Verhalten aller Beteiligten bedürfen weiterer Ermittlungen.

Ursprünglicher Artikel von 15. Dezember:

Schliersee - In der Nacht vom 14. auf den 15. Dezember blieb ein Mädchen vor der Diskothek Spinnradl am Spitzingsee mit ihrem 1er BMW im Schnee stecken. Ein 20-Jähriger aus Bad Feilnbach und zwei Freunde halfen der jungen Frau und schoben das Auto aus dem Schnee. Anschließend unterhielten sich das Mädchen und die jungen Männer noch im Ausfahrtsbereich des Parkplatzes. 

Da dadurch keine Autos aus dem Parkplatz ausfahren konnten, stieg ein wütender Mitfahrer eines der wartenden Autos aus und attackierte den Bad Feilnbacher. Der 20-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen im Gesicht und zog sich einige Brüche zu. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Der Täter flüchtete anschließend unerkannt mit seinen Freunden in einem unbeleuchteten Kleinwagen. Obwohl einige Personen den Vorfall beobachtet haben, rief niemand die Polizei. Zur Anzeige kam es daher erst im Nachgang.

Die Polizei bittet dringend, Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, sich bei der Polizei Miesbach, unter 08025 / 299-0, zu melden.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Pläne für Hausham: Kinderhaus könnte Argulakirche ablösen
Die evangelische Kirche will sich von der Argulakirche trennen. Die Gemeinde Hausham will diese Chance nutzen. Sie überlegt, das Grundstück zu kaufen und ein Kinderhaus …
Pläne für Hausham: Kinderhaus könnte Argulakirche ablösen
80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer
Die Seniorin kaufte im Geflügelhof ein, dann fuhr sie mit ihrem Auto auf die B307, dummerweise übersah sie dabei einen Biker - mit schlimmen Folgen.
80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region

Kommentare