+
NSU-Fahrrad: So ähnlich sieht das geklaute Fahrrad aus, nur mit komplett schwarzem Rahmen.

Es war schon vier Generationen im Besitz der Familie

NSU-Fahrrad am Waldfest geklaut 

Miesbach - Am Schlierseer Waldfest wurde am Wochenende ein Fahrrad der Marke NSU geklaut. Es hat einen hohen ideellen Wert für den Besitzer - es stammt noch von seiner Urgroßmutter.

Die Polizei Miesbach berichtet: In der Nacht vom 13. auf 14.08.2016, wurde am Waldfest in Schliersee ein ca. 70 Jahre altes Fahrrad der Marke NSU entwendet. Der Rahmen des Rades ist schwarz, der Sattel braun und am Lenker eine alte „Bügelbremse“. 

Die Reifen haben einen auffällig weißen Streifen und sind neu. Am Rahmen ist die Aufschrift NSU, am Gepäckträger sind über den Hinterreifen Netze gespannt. Das Rad stammt noch aus Urgroßmutters Zeiten und hat daher einen hohen ideellen Wert. Hinweise zum Verbleib des Rades oder auch zum Tathergang bitte an die Polizei Miesbach unter 08025-299-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Die 55-Jährige überholte am Dienstag als zweite einen Lastwagen im österreichischen Vorarlberg - und prallte frontal auf ein Auto. Sie starb noch am Unfallort.
Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Während der Besitzer im Monte Mare schuftete, machte sich an seinem Dacia Duster ein Unbekannter zu schaffen. Er versuchte das Schloss aufzubrechen. 
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Im Mai öffnen die Freibäder – auch in Miesbach. Doch während man sich andernorts vor allem gutes Wetter wünscht, bangt man in Miesbach um etwas anderes: Hoffentlich hält …
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um
Konkret baut das Wassserwirtschaftsamt sämtliche Schwellen so um, dass sie für Fische passierbar werden. Bisher war das nicht der Fall. Die Arbeiten haben schon begonnen.
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um

Kommentare