+
NSU-Fahrrad: So ähnlich sieht das geklaute Fahrrad aus, nur mit komplett schwarzem Rahmen.

Es war schon vier Generationen im Besitz der Familie

NSU-Fahrrad am Waldfest geklaut 

Miesbach - Am Schlierseer Waldfest wurde am Wochenende ein Fahrrad der Marke NSU geklaut. Es hat einen hohen ideellen Wert für den Besitzer - es stammt noch von seiner Urgroßmutter.

Die Polizei Miesbach berichtet: In der Nacht vom 13. auf 14.08.2016, wurde am Waldfest in Schliersee ein ca. 70 Jahre altes Fahrrad der Marke NSU entwendet. Der Rahmen des Rades ist schwarz, der Sattel braun und am Lenker eine alte „Bügelbremse“. 

Die Reifen haben einen auffällig weißen Streifen und sind neu. Am Rahmen ist die Aufschrift NSU, am Gepäckträger sind über den Hinterreifen Netze gespannt. Das Rad stammt noch aus Urgroßmutters Zeiten und hat daher einen hohen ideellen Wert. Hinweise zum Verbleib des Rades oder auch zum Tathergang bitte an die Polizei Miesbach unter 08025-299-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mist aus vollen Rohren
Nach neun Jahren Pause hatte der Trachtenverein d‘Broatnstoana Fischbachau wieder eine Bettelhochzeit ausgerichtet. Es war eine grattlige Gschicht – so wie es sein …
Mist aus vollen Rohren
Unter Drogeneinfluss gefahren
Beamte der Autobahnpolizeistation Holzkirchen haben am Freitagabend verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. Hierzu wurde auf der Bundesstraße 472 bei …
Unter Drogeneinfluss gefahren
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Zu zwei Unfällen auf schneeglatter Fahrbahn ist es in der Nacht auf Samstag gekommen. In einem Fall war der Fahrer mit Sommerreifen unterwegs, im anderen Fall war der …
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Antonia aus Schliersee
„Ein Augenblick mit Dir ist der zauber für die Ewigkeit“, schreiben Antonias Eltern nach ihrer Geburt. Wie wahr. 
Antonia aus Schliersee

Kommentare