+
Lichterloh brannte da Parkwächterhäuschen am Parkplatz am Spitzingsee.

Drei Feuerwehren rücken an

Parkwärter-Häuschen am Spinnradl geht in Flammen auf

  • schließen

Schliersee - Das Parkwärter-Häusschen gegenüber der Diskothek Spinnradl ging am frühen Sonntagmorgen in Flammen auf. Die Kripo ermittelt.

Die Kripo Miesbach berichtet:

In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 21.08.2016, brannte eine Parkplatzwächter-Hütte am Spitzingsee vollständig nieder. Die Kriminalpolizei Miesbach hat zur Klärung der Brandursache Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich mit der Kripo Miesbach in Verbindung zu setzen.

Lichterloh brannte da Parkwächterhäuschen am Parkplatz am Spitzingsee.

Gegen 04:05 Uhr meldete ein Diskothekenbesucher über Notruf lodernde Flammen am Parkplatz des Spitzingsees. Eine Parkplatzwächter-Hütte in der Seestraße stand zu dieser Zeit in Vollbrand. Die alarmierten Feuerwehren Schliersee, Neuhaus und Spitzingsee waren mit 30 Mann im Einsatz. Die Holzhütte brannte vollständig nieder und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Lichterloh brannte da Parkwächterhäuschen am Parkplatz am Spitzingsee.

Ob ein technischer Defekt oder eine Brandstiftung vorliegen ist aktuell nicht bekannt. Die Brandfahnder der Kripo Miesbach übernahmen vor Ort die Ermittlungen.

Die Polizei bittet Zeugen sich mit der Kripo Miesbach unter der Telefonnummer 08025/2990 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Der „Dringlichkeitsantrag“ von Michael Dürr zur Schlierseer Wasserversorgung hat im Gemeinderat eine heftige Diskussion ausgelöst. Um die Sache ging‘s dabei allenfalls …
Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Bayrischzell nimmt neues Loipenspurgerät in Betrieb
Wer sich um 100 Kilometer Langlaufloipe kümmern muss, darf bei der technischen Ausrüstung nicht sparen. Das dachte sich auch die Gemeinde Bayrischzell und kaufte nun ein …
Bayrischzell nimmt neues Loipenspurgerät in Betrieb
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Beim Abbiegen Richtung Fischbachau übersieht ein 39-Jähriger Autofahrer aus Fischbachau ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Fahrer aus Rottach-Egern konnte nicht mehr …
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht
Die Donnerstagssitzung des Miesbacher Stadtrats könnte teuer werden für die Stadt. Erst wird die Machbarkeit der Warmfreibad-Sanierung diskutiert, dann der Antrag des …
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht

Kommentare