+
Die Unfallstelle: Das Auto hat sich an einer Holzabsperrung regelrecht aufgespießt.

Feuerwehr im Einsatz

Schwerer Unfall auf Spitzingstraße: Auto spießt sich bei Abfahrt an Holzbalken auf

  • schließen

Ein schlimmes Bild erwartete die Feuerwehr Schliersee am Freitagabend: Eine Otterfingerin (24) hat ihr Auto auf der Spitzingstraße regelrecht aufgespießt.

Schliersee - Der Unfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.15 Uhr. Die Otterfingerin (24) fuhr mit ihrem Auto die Spitzingstraße bergab. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rammte frontal einen quer liegenden Holzbalken und spießte ihr Auto regelrecht daran aus.

Glücklicherweise wurde die Frau dabei nur leicht verletzt. Das Auto ist allerdings ein Totalschaden. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 15.000 Euro. Die Feuerwehr Schliersee und der Rettungsdienst waren im Einsatz.

Alle Geschichten und News aus Schliersee und Umgebung lesen Sie stets aktuell nur bei uns.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sonnenwetter und Gleisarbeiten: BOB warnt vor Chaos-Betrieb am Wochenende - und appelliert an Gäste
Bei der BOB kam es am vergangenen Wochenende zu einem Chaos. Weil auch am kommenden Wochenende schönes Wetter und eine Streckensperrung geben wird, appelliert die BOB …
Sonnenwetter und Gleisarbeiten: BOB warnt vor Chaos-Betrieb am Wochenende - und appelliert an Gäste
Letzte Messe vor dem Abriss: Haushamer verabschieden sich von Argulakirche
Historischer Tag für die evangelische Kirchengemeinde Hausham: Am Sonntag feiern die Gläubigen zum letzten Mal Gottesdienst in der Argulakirche. Dann wird sie abgerissen.
Letzte Messe vor dem Abriss: Haushamer verabschieden sich von Argulakirche
Horror-Unfall auf A8: Neunjähriger gestorben - seine Verletzungen waren zu schlimm
Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Ein Kind (9) erlag nun seinen Verletzungen.
Horror-Unfall auf A8: Neunjähriger gestorben - seine Verletzungen waren zu schlimm
“Miesbacher Hefte“: Abiturient setzt mit Seminararbeit Heimatkunde-Reihe fort
Nach 16 Jahren Pause gibt es wieder ein neues „Miesbacher Heft“: Abiturient Leon Walther hat mit seiner Seminararbeit ein spannendes Kapitel Heimatgeschichte …
“Miesbacher Hefte“: Abiturient setzt mit Seminararbeit Heimatkunde-Reihe fort

Kommentare