Mehrere Störungen bei der S-Bahn: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Mehrere Störungen bei der S-Bahn: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Missliche Lage: der verunfallte Lkw am Ledersberg

Fahrer womöglich vergesslich

War die Bremse nicht aktiviert? Laster rutscht Abhang hinunter

Ein abgestellter Lkw ist am Freitagabend einen Abhang hinuntergestürzt. Über Geschädigte und Sachschäden ist momentan nichts bekannt.

Pech: Beim Abstellen hat der Fahrer dieses Werkstattwagens womöglich vergessen, die Feststellbremse zu aktivieren. 

Ergebnis: Das Gefährt geriet ins Rollen und stürzte einen Abhang hinunter.

Glück: Der Fahrer war nicht mehr im Führerhaus. Verletzt wurde demzufolge niemand.

Da kann die Feuerwehr auch nichts mehr machen: ein Abschlepper muss her.

Geschehen ist das ganze am Ledersberg in Schliersee. Über Geschädigte und Sachschaden ist momentan nichts bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Protest und Befangenheitsanträge
Befangenheitsanträge und massive Kritik am Landratsamt als verfahrensführende Behörde um die Ausweitung der Wasserschutzzone im Landkreis – schon der Auftakt des auf …
Protest und Befangenheitsanträge
Skigebiet Sudelfeld: Der Liftstreit ist noch nicht ausgestanden
Der Saisonstart in den Skigebieten des Landkreises gerät allmählich in Sicht, und seit Jahren stellt sich immer wieder die Frage, wie es am Sudelfeld aussieht. Die …
Skigebiet Sudelfeld: Der Liftstreit ist noch nicht ausgestanden
Offensive in der Waagrechten
Die Waagrechte hat es Reinhold Schmid einfach angetan. Sie ist Dominante und Konstante zugleich in seinen Arbeiten. Das gilt auch in den neuen Werken, die der Valleyer …
Offensive in der Waagrechten
A8: Unbekannte brechen in mehrere Wohnmobile ein - Polizei warnt alle Reisenden
Profi-Einbrecher haben ein neues, sehr leichtes Ziel für sich entdeckt: Geparkte Wohnmobile an Raststätten auf der A8. In einer Nacht wurden gleich drei ausgeräumt.
A8: Unbekannte brechen in mehrere Wohnmobile ein - Polizei warnt alle Reisenden

Kommentare