+
Hier soll er hin: Direkt ans Heimatmuseum in Schliersee.

Trotzdem ist der Zeitplan sehr gewagt

Schliersee schafft ersten Schritt für neuen Kindergarten

Schliersee – Die Gemeinde gibt Stoff: Tatsächlich wurde die Planung für den Kindergarten fristgerecht fertig - der erste Schritt in einem äußerst ambitionierten Zeitplan.

In Ferienwochen fährt die Lokalpolitik gern auf Sparflamme. Nicht so gerade in Schliersee. Die Gemeinde hat dieser Tage gleich zwei Meilensteine erreicht. So hat das Architekturbüro Wegmann die Planung für den Kindergarten im Anbau des Heimatmuseums fertiggestellt – mitsamt Detailplanungen und Kostenberechnung. Der Antrag ging gestern ans Landratsamt. Schliersee hat damit auch die seitens der Regierung von Oberbayern genannte Frist für den Förderantrag eingehalten. Wie Johannes Wegmann im Oktober im Gemeinderat sagte, ist heute, Freitag, Deadline. Schliersee hat damit soweit alles getan, um eine Inbetriebnahme des Kindergartens mit zwei Gruppen zum Schuljahr 2017/18 hinzubekommen.

Freilich gibt es immer noch genügend Unwägbarkeiten – neben der rechtzeitigen Baufertigstellung ist dies vor allem die Frage, ob das Rathaus auf dem Arbeitsmarkt geeignete Kräfte findet. Wegmann hatte bereits angeregt, dass die Gemeinde sich auf ein- oder zweimonatige Verspätung vorbereiten soll.

Den Grundsatzbeschluss zur Erweiterung des Heimatmuseums hatte der Gemeinderat übrigens bei einer nicht öffentlichen Klausur im Juni gefasst. Er beinhaltet darüber hinaus auch den Abriss des alten Schulgebäudes gleich nebenan.

dak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto im Bach: Wie dieser Fischbachauer zum Lebensretter wurde
Er kam gerade rechtzeitig - und er reagierte goldrichtig: Sebastian Erb (23) hat einen Mann aus seinem Auto aus der Aurach gezogen. Hier erzählt er, wie er zum …
Auto im Bach: Wie dieser Fischbachauer zum Lebensretter wurde
Am Vormittag: Einbrecher räumen zwei Häuser aus
Sie brachen in beide Hälften eines Doppelhauses in Parsberg ein - und räumten beide aus. Und das am Mittwochvormittag und ohne erwischt zu werden. Die Polizei sucht …
Am Vormittag: Einbrecher räumen zwei Häuser aus
Brand in Haushamer Lackiererei - 20 Mann im Einsatz
Die Feuerwehren Miesbach und Hausham mussten am Donnerstag früh raus: In einer Haushamer Lackiererei hat es zu schmoren begonnen. Der Sachschaden ist hoch.
Brand in Haushamer Lackiererei - 20 Mann im Einsatz
Unbekannter schlägt Scheiben von abgestellter BOB ein
Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 12 und 14 Uhr die Scheiben einer BOB am Bahnhof Schliersee eingeschlagen. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro.
Unbekannter schlägt Scheiben von abgestellter BOB ein

Kommentare