Sie klingelten an der Tür – und bekamen Hilferufe zur Antwort

Schliersee: Sternsinger retten Frau aus höchster Not

Vier junge Sternsinger sind am Donnerstag für eine Schlierseerin zu rettenden Engeln geworden: Bei ihrem Streifzug hörten sie plötzlich die Hilferufe.

Schliersee– Wie die Polizei berichtet, wurden vier jungen Sternsinger der Pfarrgemeinde am Donnerstag auf ihrer Rundtour durch das Gemeindegebiet Retter in der Not.

Die drei Buben im Alter von elf und zwölf Jahren sowie ein Mädchen (13) klingelten an einem Haus in der Frühlingstraße in Westenhofen, um für den wohltätigen Zweck um eine Spende zu bitten. Was sie jedoch dann hörten, ließ sie aufhorchen, schreibt die Polizei: Die Kinder hörten über die Sprechanlage Hilferufe aus dem Haus.

Das Quartett überlegte nicht lange und lief zu einem Nachbarn, der den Kindern zu Hilfe kam und die Rettungskräfte alarmierte. Der Feuerwehr Schliersee gelang es, in das Haus zu gelangen, ohne größeren Schaden anrichten zu müssen. Es stellte sich heraus, dass die Bewohnerin des Hauses gestürzt war. Sie wurde per Rettungswagen zur medizinischen Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht. 

ag

Schock für Landwirt in Wall: Eisbrocken durchschlägt Dach der Tenne 

Rubriklistenbild: © dpa / Felix Kästle

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare