+
Der Unfallort: Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen.

Schwerer Unfall

Schlierseerin (23) überschlägt sich auf Spitzingstraße

In der Nacht auf Freitag hat sich eine Schlierseerin (23) mit ihrem Polo auf dem Weg vom Spitzingsee ins Tal überschlagen. Ein Großaufgebot an Rettern war vor Ort.

Schliersee - Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 22.55 Uhr. Die Schlierseerin (23) fuhr laut Polizei Miesbach bergab vom Spitzingsee kommend. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Polo. Warum genau, ist bisher noch unklar. Die Straße war nicht vereist. Möglicherweise unterschätzte sie den Salzbelag auf der Fahrbahn.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte an.

Sie kam ins Schleudern, geriet in einen Straßengraben, überschlug sich zurück auf die Fahrbahn und blieb dort auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr Schliersee sowie Rettungsdienst und Notarzt rückten an. Auch die Polizei war vor Ort. Die Schlierseerin ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei nur leicht verletzt. Das Wrack konnte noch in der Nacht geborgen werden. Die Polizei geht nach ersten Schätzungen von einem Schaden in Höhe von 800 Euro aus.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Weil unter seiner IP-Adresse große Mengen an kinderpornografischem Material ins Internet gestellt wurden, sah sich ein Wiesseer mit schlimmen Vorwürfen konfrontiert. Die …
Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Retter auf vier Pfoten: Verirrter Hund macht auf vermisstes Frauchen aufmerksam
Zuerst wollte sie ihren Hund aus dem Unterholz retten, dann verließen eine Miesbacherin (77) selbst die Kräfte. Doch ihr Vierbeiner jaulte die Polizei herbei - und wurde …
Retter auf vier Pfoten: Verirrter Hund macht auf vermisstes Frauchen aufmerksam
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Wie sich der Wildbestand im Landkreis entwickelt, ist für Behörden nur schwer feststellbar. Damit sie und zukünftige Generationen ein verlässliches Bild der Entwicklung …
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Teure Altlasten und Fußgängerweg: Hier wird nach den Sommerferien überall gebaut
In Miesbach geht es in den nächsten Wochen eifrig voran. Eine Reihe von Bauprojekten wird angepackt – allen voran wird die Münchner Straße bis zur Schule erneuert.
Teure Altlasten und Fußgängerweg: Hier wird nach den Sommerferien überall gebaut

Kommentare