Penzberger (20) erliegt Verletzungen

„Bis er regungslos liegen blieb ...“: Skiunfall am Spitzingsee endet tödlich

Trauer um einen 20-jährigen Penzberger: Er ist an den Folgen eines Skiunfalls im Gebiet Spitzingsee gestorben.  

Bereits am 9. März hatte sich im Skigebiet Spitzingsee, Gemeindebereich Schliersee, ein schwerer Skiunfall ereignet, wie die Polizei am Montagabend mitteilte. 

Das Unfallgeschehen wird wie folgt beschrieben: „Ein 20-jähriger Penzberger befuhr dort gegen 14.20 Uhr die Verbindung vom sog. „Osthang“ in Richtung „Untere Firstalm“. Und weiter: „Am Ende des Ziehweges bog er nach rechts in freies Skigelände ab“, heißt es im Polizeibericht. Nach einem kurzen Steilstück, das einer unübersichtlichen Geländekuppe folgt, fuhr er ungebremst auf einen quer verlaufenden Ziehweg und kam dabei zu Sturz. Nach dem Aufprall rutschte er noch auf der Piste weiter, bis er regungslos liegenblieb.“ 

Beim Sturz hatte er sich schwerste Kopf- und diverse innere Verletzungen zugezogen. Nach Erstbehandlung vor Ort wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Rechts der Isar zur weiteren Behandlung verbracht. Am Montagnachmittag ist der Penzberger an seinen schweren Verletzungen verstorben.

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Pläne für Hausham: Kinderhaus könnte Argulakirche ablösen
Die evangelische Kirche will sich von der Argulakirche trennen. Die Gemeinde Hausham will diese Chance nutzen. Sie überlegt, das Grundstück zu kaufen und ein Kinderhaus …
Pläne für Hausham: Kinderhaus könnte Argulakirche ablösen
80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer
Die Seniorin kaufte im Geflügelhof ein, dann fuhr sie mit ihrem Auto auf die B307, dummerweise übersah sie dabei einen Biker - mit schlimmen Folgen.
80-Jährige fährt auf B307 - und übersieht Motorradfahrer
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion