+
Ein Augenschmaus für alle Beobachter: Die Boote, die beim Alt-Schlierseer Kirchtag von Fischhausen nach Schliersee übersetzen.

Bayern wie aus dem Bilderbuch

So schön war der Alt-Schlierseer Kirchtag

Schliersee - Am Sonntag ging bei strahlendem Sonnenschein wieder der Alt-Schlierseer Kirchtag über die Bühne. Es war ein Fest für die Augen - und für alle Hobby-Fotografen.

Er ist jedes Jahr ein Fest und Augenschmauß: der Alt-Schlierseer Kirchtag. Von zahlreichen Gästen beobachtet, setzen die festlich gekleideten Gläubigen in ebenso festlich geschmückten Booten – sogenannten Plätten – von Fischhausen über nach Schliersee zum Gottesdienst in der St.-Sixtus-Kirche.

Der auch „kloane Kirta“ genannte Kirchtag hat seinen Ursprung im 18. Jahrhundert, wie alte Stiche belegen. Er ist gewissermaßen ein Trachtlerfest der etwas anderen Art, widmen sich die Alt-Schlierseer – wie der Name schon sagt – doch nicht der oberbayerischen Gebirgstracht, sondern dem Gwand aus der Zeit zwischen 1810 und 1840. Und auch die gibt zusammen mit dem Bergpanorama schöne Bilder fürs Fotoalbum her. Kurzum: Bilderbuch-Bayern.

Bilder: Der Altschlierseer Kirchtag 2016

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die ersten Einblicke: Ein Rundgang durch den neuen Dinzler
Die Kaffeerösterei Dinzler erweitert. Seit knapp einem Jahr wird neben dem bestehenden Gebäude an dem 4500 Quadratmeter großen Neubau gearbeitet. Ein Rundgang.
Die ersten Einblicke: Ein Rundgang durch den neuen Dinzler
Breitband: Hausham zündet zweite Ausbaustufe
Das schnelle Internet in Hausham nimmt Fahrt auf. Bis Ende des Jahres soll der Breitbandausbau im Rahmen des ersten Förderverfahrens abgeschlossen sein. Und es geht …
Breitband: Hausham zündet zweite Ausbaustufe
Miesbach plant Erweiterung der Klosterkrippe - zu Lasten des Museums?
Bei der Kinderbetreuung liegt die Stadt gut im Plan. Doch der Bedarf steigt, und somit müssen die Kapazitäten in absehbarer Zeit ausgebaut werden.
Miesbach plant Erweiterung der Klosterkrippe - zu Lasten des Museums?
Schlierseer Seefest: Woher das Fischerstechen kommt
Das Schlierseer Seefest ohne Fischerstechen? Undenkbar. Aber wie hat eigentlich alles angefangen? Nikolaus Gumberger (81) war damals in der Gründermannschaft. Ein …
Schlierseer Seefest: Woher das Fischerstechen kommt

Kommentare