Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Alles bereit für den Marathon: Hans Peter Pfeiffer lädt kleine und große Tennisspieler ein, die Plätze in der Neuhauser Tennishalle zu mieten. Die Gebühr fließt ohne Abzüge an die Aktion „Leser helfen Lesern“. 

Erlös geht an "Leser helfen Lesern"

Am Mittwoch geht's los: 24 Stunden Tennis für den guten Zweck

Landkreis – Tennis für „Frühaufschläger“, Tennis für „Mittags-Slicer“, Tennis für „Mitternachts-Smasher“ – oder einfach Tennis „around the clock“. Tennisspieler aus nah und fern haben kurz vor Silvester die Gelegenheit, das Jahr mit einem zünftigen Match zu beenden und dabei etwas Gutes zu tun.

24 Stunden lang – also zweimal rund um die Uhr – bleibt die Manfred-Pfeiffer-Tennishalle in Schliersee-Neuhaus durchgehend geöffnet. Von Mittwoch, 30. Dezember, 14 Uhr, bis Donnerstag, 31. Dezember, 14 Uhr, zahlt jeder Spieler pro Stunde zehn Euro, die laut Geschäftsführer Hans Peter Pfeiffer ohne Abzüge an die Aktion „Leser helfen Lesern“ der Heimatzeitung gehen. Der Hallenbetreiber stellt die Halle in dieser Zeit kostenlos zur Verfügung. Auch Kinder, die noch Kleinfeld spielen, können mitmachen. Dafür werden in den Vor- und Nachmittagsstunden die Plätze nach Bedarf umgebaut. Teilnehmende Kinder spenden nach eigenem Ermessen – auch Cent-Beträge zählen und sind willkommen. Nähere Informationen zu der Aktion gibt es unter www.tennizz.life.

Bei der Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ kamen bislang über 60.000 Euro zusammen. Weitere Spenden können noch bis Ende Januar auf das Konto 13 300 bei der Kreissparkasse Miesbach Tegernsee (BLZ 711 525 70) eingezahlt werden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Miesbach erteilt Ökostrom erneute Absage
Lieber die eigene Energie-Effizienz fördern als Konzerne beim Bau neuer Kraftwerke unterstützen: Für diesen Weg hat sich der Stadtrat entschieden. Bei der Ausschreibung …
Miesbach erteilt Ökostrom erneute Absage
Wann fährt die Oberlandbahn elektrisch?
Der Freistaat treibt die Elektrifizierung von Bahnstrecken voran – und das Schienennetz im Oberland ist vorne mit dabei. Zudem soll hier eine neue Antriebstechnik …
Wann fährt die Oberlandbahn elektrisch?
Es dauert länger und wird wohl teurer
Der Nachholbedarf bei Kinderbetreuungsplätzen in Schliersee ist groß. In Schliersee selbst, aber auch in Neuhaus geht es mit dem Ausbau schleppender voran als gewünscht.
Es dauert länger und wird wohl teurer
187 Einsätze: Feuerwehr Irschenberg 2017 stark gefordert
Die Feuerwehr Irschenberg blickt erneut auf ein einsatzreiches Jahr zurück. Nicht nur die Unfälle auf der Autobahn waren dafür verantwortlich. 
187 Einsätze: Feuerwehr Irschenberg 2017 stark gefordert

Kommentare