+

Nach nächtlichem Brand

Tankstelle geschlossen: Kripo ermittelt

Neuhaus - Die Tankstelle Baumann in Neuhaus ist derzeit geschlossen. Über Nacht hatte es dort wohl gebrannt. Jetzt ermittelt die Kripo. 

Heute morgen erreichte die Polizeiinspektion Miesbach ein Anruf von der Tankstelle Baumann in Neuhaus. Wohl über Nacht hatte es dort gebrannt. "Die Kabel in der Heizung sind zusammengeschmolzen und die Zapfsäulen funktionieren nicht mehr", sagt Betreiberin Sigrid Biersack. "Der Mechaniker war schon da, durfte aber nichts anrühren, weil später noch ein Brandermittler des Landeskriminalamtes kommt." Die Brandursache ist bislang nicht bekannt, die Ermittlungen dauern an. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Museum braucht noch ein Gutachten
Mit einem kleinen Schritt wollte der Museumsverein die Sanierung des stadteigenen Klosters beginnen – vergeblich. Statt eines Startsignals gab es eine weitere Hürde: Der …
Museum braucht noch ein Gutachten
Kennzeichen von rotem Lada geklaut
Am helllichten Tag hat ein Unbekannter am Freitag beide Nummernschilder von einem roten Lada geklaut. Das Fahrzeug aus dem Landkreis Bad Tölz war auf dem Parkplatz des …
Kennzeichen von rotem Lada geklaut
Nach Faschingsparty: Skoda mit Fußtritten traktiert
Reichlich Unsinn im Kopf hatte wohl ein Besucher der Faschingsveranstaltung im Fischbachauer Klosterstüberl. Er beschädigte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen …
Nach Faschingsparty: Skoda mit Fußtritten traktiert
Zwei Miesbacher sorgen für die außergewöhnliche Akustik
Die Schaffer der hochgelobten Akustik der Hamburger Elbphilharmonie kommen aus einer Innenausbaufirma aus Müller am Baum.
Zwei Miesbacher sorgen für die außergewöhnliche Akustik

Kommentare