+

Nach nächtlichem Brand

Tankstelle geschlossen: Kripo ermittelt

Neuhaus - Die Tankstelle Baumann in Neuhaus ist derzeit geschlossen. Über Nacht hatte es dort wohl gebrannt. Jetzt ermittelt die Kripo. 

Heute morgen erreichte die Polizeiinspektion Miesbach ein Anruf von der Tankstelle Baumann in Neuhaus. Wohl über Nacht hatte es dort gebrannt. "Die Kabel in der Heizung sind zusammengeschmolzen und die Zapfsäulen funktionieren nicht mehr", sagt Betreiberin Sigrid Biersack. "Der Mechaniker war schon da, durfte aber nichts anrühren, weil später noch ein Brandermittler des Landeskriminalamtes kommt." Die Brandursache ist bislang nicht bekannt, die Ermittlungen dauern an. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Tiroler Stüberl wird ein Basislager für Bergenthusiasten
Das Tiroler Stüberl am Sudelfeld wird komplett umgebaut. Daraus entsteht der Mountain Club Bayrischzell mit innovativem Konzept. Johannes Rabl von der Firma Latona hat …
Das Tiroler Stüberl wird ein Basislager für Bergenthusiasten
Pünktlich zum Sommer: Neues im Strandbad
Das Schlierseer Strandbad ist gerüstet. Seit Christi Himmelfahrt hat die bei Bade- und Feierabend-Gästen beliebte Einrichtung geöffnet, und so haben die ersten schon die …
Pünktlich zum Sommer: Neues im Strandbad
Bürgerauto in Schliersee: Vorhaben kommt voran
In Schliersee soll es ab Sommer ein Bürgerauto geben. Das können dann die Bürger, aber auch Urlauber nutzen, um kleine Fahrten zu erledigen. Mitorganisator Philippe …
Bürgerauto in Schliersee: Vorhaben kommt voran
Der Tourismus spart sich zurück in die 1990er-Jahre
Statt unsere herrliche Landschaft und Kultur mit Leidenschaft touristisch zu vermarkten, schauen wir zu, wie uns andere überholen – selbst wenn sie nur einen Hügel und …
Der Tourismus spart sich zurück in die 1990er-Jahre

Kommentare