48-jähriger Schlierseer beklagt 300 Euro Schaden

Trotz Zahlenschloss: Mountainbike am Bahnhof geklaut

Das ist richtig bitter: Obwohl er es mit einem Zahlenschloss abgesperrt hatte, wurde einem 48-jährigen Schlierseer sein Mountainbike der Marke Cube geklaut. Die Polizei ermittelt.

Schliersee - Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann das gut erhaltene, weiße Fahrrad des Typs „Aim Disc“ mit rot-blauen Applikationen am Freitag, 29. September, im Zeitraum von 6.30 bis 13.15 Uhr am Radständer am Schlierseer Bahnhof abgestellt. Der Beuteschaden beträgt rund 300 Euro. Zeugenhinweise werden unter 0 80 25 / 29 90 entgegengenommen.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Weil‘s am Habererplatz kostet, parken plötzlich alle hier
Seit das Parken auf dem Habererplatz in Miesbach kostenpflichtig ist, sind dort viele Stellflächen frei. Zu viele, meinten zuletzt einige Stadträte. Jetzt wurde wieder …
Überraschung: Weil‘s am Habererplatz kostet, parken plötzlich alle hier
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Die Tieferlegung der B 318 geht an den Anliegern nicht spurlos vorüber, auch nicht an Schreiner Anton Rummel. Der muss seine Ausstellungsfläche verlegen – und das …
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Sturmtief Zubin: So lief der Morgen für die Einsatzkräfte
Das Wummern, mit dem Sturmtief Zubin über den Landkreis hinweg zog, ließ Böses erahnen. Welche Folgen sich für Polizeien, Feuerwehren und die BOB ergeben haben, erfahren …
Sturmtief Zubin: So lief der Morgen für die Einsatzkräfte
In der Fischeralm: Investor plant Betreutes Wohnen für Senioren
Für das leerstehende DAK-Erholungsheim an der Fischeralmstraße in Fischbachau bahnt sich eine Lösung an: Ein Investor plant hier eine Wohnanlage für Senioren. Fix ist …
In der Fischeralm: Investor plant Betreutes Wohnen für Senioren

Kommentare