48-jähriger Schlierseer beklagt 300 Euro Schaden

Trotz Zahlenschloss: Mountainbike am Bahnhof geklaut

Das ist richtig bitter: Obwohl er es mit einem Zahlenschloss abgesperrt hatte, wurde einem 48-jährigen Schlierseer sein Mountainbike der Marke Cube geklaut. Die Polizei ermittelt.

Schliersee - Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann das gut erhaltene, weiße Fahrrad des Typs „Aim Disc“ mit rot-blauen Applikationen am Freitag, 29. September, im Zeitraum von 6.30 bis 13.15 Uhr am Radständer am Schlierseer Bahnhof abgestellt. Der Beuteschaden beträgt rund 300 Euro. Zeugenhinweise werden unter 0 80 25 / 29 90 entgegengenommen.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum ein Lehrer und seine Schüler seit 40 Jahren schafkopfen
Schafkopf verbindet - diesen Lehrer machte es vor 40 Jahren sogar zum Freund seiner Schüler. Die Geschichte einer echt bayerischen Freundschaft.
Warum ein Lehrer und seine Schüler seit 40 Jahren schafkopfen
Münchner wird beim Wandern vom Blitz getötet
Beim Wandern in den Bayerischen Voralpen ist ein Münchner von einem Blitz getötet worden. Sein Begleiter wird verletzt.
Münchner wird beim Wandern vom Blitz getötet
Motorradfahrer stürzt: Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr im Einsatz
Wieder ein Motorradunfall bei schönem Wetter. Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr sind im Einsatz.
Motorradfahrer stürzt: Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr im Einsatz
Zweijährige büxt von Zuhause aus und geht auf Entdeckungstour durch Hausham
Was macht ein zwei Jahre altes Mädchen in der Früh alleine barfuß auf der Straße? Das fragte sich ein Haushamer und griff ein - zum Glück.
Zweijährige büxt von Zuhause aus und geht auf Entdeckungstour durch Hausham

Kommentare