+

Vitalwelt Schliersee

Im Hallenbad Urlaubsgeld gestohlen

Schliersee - Und plötzlich war das Urlaubsgeld weg! Bei ihrem Besuch in der Schlierseer Vitalwelt hat ein bislang unbekannter Dieb eine 42-Jährige um 500 Euro erleichtert.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Pfingstmontag zwischen 17 und 18 Uhr im Schwimmbad der Vitalwelt in Schliersee. Ein Unbekannter entwendete eine türkisfarbene Damenhandtasche, die neben einer Liege abgelegt war, und durchwühlte sie offenbar kurz darauf in der Herrenumkleide. Dort wurde die Handtasche später gefunden.

Der Täter hatte es auf das Bargeld abgesehen und wurde tatsächlich fündig. Er entwendete der Eigentümerin der Handtasche, einer 42-jährigen Urlauberin aus Miltenberg, das Urlaubsgeld in Höhe von rund 500 Euro. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Unbekannte Vandalen machen Friedhof unsicher
Ausgerissene Sträucher, geklaute Kerzen und Gestecke, abgeschnittene Pflanzen - die Friedhofsverwaltung warnt: Auf dem Miesbacher Friedhof treiben sich unangenehme …
Unbekannte Vandalen machen Friedhof unsicher
Höhlen-Wochenende auf dem Wendelstein
Eine Entdeckungsreise in die Dunkelheit erwartet Bergfreunde am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juli, beim Höhlen-Erlebnis-Wochenende am Wendelstein.
Höhlen-Wochenende auf dem Wendelstein
Betriebsausflug: Fast alle Wertstoffhöfe geschlossen
Die VIVO macht am Freitag Betriebsausflug. Das heißt: Abfall wird nicht abgeholt und die Wertstoffhöfe haben geschlossen. Für Eilige haben einige Wertstoffhöfe trotzdem …
Betriebsausflug: Fast alle Wertstoffhöfe geschlossen

Kommentare