Unfall, Zug, Auto, BOB
1 von 4
Stark beschädigt: das Postauto nach dem Zusammenstoß mit einem Zug der Bayerischen Oberlandbahn (BOB).
Unfall, Zug, Auto, BOB
2 von 4
Die Feuerwehren Schliersee und Miesbach waren im Einsatz.
Unfall, Zug, Auto, BOB
3 von 4
Die Feuerwehren Schliersee und Miesbach waren im Einsatz.
Unfall, Zug, Auto, BOB
4 von 4
Die Feuerwehren Schliersee und Miesbach waren im Einsatz.

Aufregung in Schliersee

Unfall am Bahnübergang: Postbus stößt mit voll besetzter BOB zusammen

Spektakulärer Crash in Schliersee: Am frühen Donnerstagabend prallten ein Bus der Deutschen Post sowie ein Zug der Bayrischen Oberlandbahn an einem Bahnübergang zusammen.

Schliersee - Die Polizeiinspektion Miesbach berichtet: 

Am Donnerstagabend, um 17:15 Uhr, ereignete sich in Schliersee, am Bahnübergang in der Westerbergstraße ein Unfall zwischen einem VW Bus der Deutschen Post und der Bayrischen Oberlandbahn, die von Schliersee in Richtung Bayrischzell fuhr. 

Der 30-jährige Postangestellte lenkte den VW Bus auf den unbeschrankten Bahnübergang und übersah dabei den aus Schliersee herannahenden Zug der BOB. Der Triebwagen erfasste den Pkw vorne, rechts. Glücklicherweise wurde der Pkw nur an der Fahrzeugecke erfasst, sodass der Fahrer nur leicht verletzt wurde. Der Pkw wurde schwer, der Triebwagen der BOB lediglich leicht beschädigt. Die Zuginsassen blieben unverletzt.

Der Zug, der mit uhrzeitbedingt vielen Fahrgästen besetzt war, kann seine Fahrt nach erfolgter Unfallaufnahme und Streckenfreigabe durch die Deutsche Bahn fortsetzen.

Die Feuerwehren Schliersee und Miesbach sind mit insgesamt 31 Mann und 4 Fahrzeugen vor Ort.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Hausham
Bunt, elegant und höchst amüsant: Elferratssitzung eröffnet Crachia-Fasching
Es war ein Abend der Extraklasse: Mit der Elferratssitzung hat der Haushamer Faschingsverein Crachia im Alpengasthof Glück Auf den Auftakt zur fünften Jahreszeit …
Bunt, elegant und höchst amüsant: Elferratssitzung eröffnet Crachia-Fasching
Unfall am unbeschrankten Bahnübergang: ein Leichtverletzter
An einem Bahnübergang in Fischbachau hat es am Montagabend einen Unfall zwischen einem Pkw und einem Zug gegeben. Der Autofahrer hatte einen großen Schutzengel. 
Unfall am unbeschrankten Bahnübergang: ein Leichtverletzter
Forstarbeiter von Baum getroffen: Großeinsatz im Wald bei Fischbachau
Schlimmer Forstunfall in Fischbachau: Bei Fällarbeiten wurde ein 46-Jähriger aus Bad Aibling von einem Baum getroffen und schwer verletzt. Die Bergung war kompliziert.
Forstarbeiter von Baum getroffen: Großeinsatz im Wald bei Fischbachau
Schliersee
Weitaus mehr als das Klischee-Bayern
Hier ist zwar das Bilderbuch-Bayern zu sehen, mit Klischees wollen die Teilnehmer der Leonhardi-Fahrt in Schliersee  aber nichts zu tun haben.
Weitaus mehr als das Klischee-Bayern