+

Unfall zwischen Neuhaus und Aurach

Nach Ausweichmanöver im Graben gelandet

Glück im Unglück hatte ein 22-jähriger Miesbacher am Montagfrüh. Der junge Mann landete bei einem Ausweichmanöver mit seinem Auto im Graben – blieb aber weitgehend unverletzt.

Neuhaus – Nach Polizeiangaben war der Miesbacher auf dem Weg in die Arbeit, als ihm zwischen 6.30 und 6.45 Uhr zwischen Neuhaus und Aurach nach eigenen Angaben auf seiner Straßenseite plötzlich ein anderes Fahrzeug entgegenkam. Der 22-Jährige konnte noch reflexartig ausweichen, kam bei diesem Manöver jedoch ins Schleudern und landete im Straßengraben. Der Verursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten unbeirrt fort.

Am Auto des Miesbachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der junge Mann blieb zwar unverletzt, wurde allerdings zur vorsorglichen Überwachung ins Krankenhaus Agatharied eingeliefert. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Unfallverursacher geben kann, möge sich unter z 0 80 25 / 29 90 bei der Inspektion melden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Wirtin in TEV-Gaststätte: Los geht‘s schon im September
Der TEV Miesbach hat eine neue Wirtin für seine Gaststätte im Eisstadion gefunden. Die ist gut bekannt. Und auch der beliebte Schweinsbraten soll wieder auf der …
Neue Wirtin in TEV-Gaststätte: Los geht‘s schon im September
Sicherheit in Asylunterkünften: Landratsamt lässt Möbel kontrollieren
Asylsuchenden Privatsphäre geben, aber gleichzeitig ihre Sicherheit gewährleisten – das ist das Ziel von Möbelkontrollen in Asylunterkünften. Das Landratsamt hat solche …
Sicherheit in Asylunterkünften: Landratsamt lässt Möbel kontrollieren
Randalierer springt auf Opel herum: Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung
Zuerst grölten sie nur auf dem Eisstadion-Parkplatz herum. Dann stieg einer der beiden Männer auf einen Opel und hüpfte darauf herum. Danach sah das Auto schlimm aus.
Randalierer springt auf Opel herum: Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung
Stand-Up-Paddler fällt von Board: Taucher finden ihn später tot - Jetzt ist klar, was passiert ist
In Fischhausen am Schliersee wurde am frühen Nachmittag gegen 13.30 Uhr ein vermisster Schwimmer gemeldet. Der Rettungseinsatz ist beendet - mit tragischem Ausgang. Die …
Stand-Up-Paddler fällt von Board: Taucher finden ihn später tot - Jetzt ist klar, was passiert ist

Kommentare