Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolfoto).
+
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolfoto).

Skoda war vor Metzgerei geparkt

Unfallflucht in Schliersee: Unbekannter schiebt Auto in Zaun - hoher Sachschaden

  • Sebastian Grauvogl
    vonSebastian Grauvogl
    schließen

Das war deutlich mehr als ein kleiner Parkrempler. Einen halben Meter zurückgeschoben hat ein unbekannter Autofahrer einen Skoda in Schliersee. Der Sachschaden ist hoch.

Schliersee - Wie die Polizeiinspektion Miesbach berichtet, hatte eine 39-jährige Fischbachauerin ihren Skoda Octavia am Montag, 4. Januar, gegen 8.15 Uhr auf dem Parkplatz der Metzgerei Murr an der Miesbacher Straße 18a in Schliersee abgestellt. Gegen 10 Uhr bemerkten Mitarbeiter der Metzgerei, dass das Kennzeichen des Skoda schief am Fahrzeug hing. Als sie die Fischbachauerin über ihre Beobachtung informierten, stellte diese fest, dass ein unbekannter Autofahrer ihren Wagen angefahren hatte - und zwar ziemlich heftig. Laut Polizei hatte der flüchtige Unfallverursacher den Skoda einen knappen halben Meter nach hinten in einen Zaun mit Hecke geschoben.

Der Wagen der Fischbachauerin wurde dabei an Front und Heck stark beschädigt. Die Reparatur wird laut Polizei rund 9500 Euro kosten. Um den Unfallverursacher ausfindig zu machen, bitten die Beamten unter 08025/2990 um Zeugenhinweise.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare