+
Blaulicht

Unfallflucht in Schliersee

Papiertonne gegen Zaun geschoben

Schliersee - Ein beschädigter Zaun in Schliersee hat jetzt die Polizei auf den Plan gerufen. Sie ermittelt wegen Fahrerflucht.

Nach Polizeiangaben wurde am vergangenen Mittwoch in der Zeit zwischen 9.45 und 11.15 Uhr der Holzzaun einer 61-jährigen Schlierseerin durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Dieser fuhr vermutlich rückwärts gegen die abgestellte Papiertonne und schob diese gegen den Zaun. Am Zaun in der Miesbacher Straße entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Miesbach in Verbindung zu setzen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine wirksame Gemeinschaft feiert sich
Eine Jubiläumsfeier nach Maß: Im Schlierseer Bauerntheater feierten Macher und Künstler zehn Jahre Kulturherbst.  
Eine wirksame Gemeinschaft feiert sich
Einsatz der Bergwacht: Mountainbiker stürzt 30 Meter tief in Wildwasser
Bei einem ausgesprochen fordernden Einsatz haben Bergwachtler und Polizei einen 34-Jährigen gerettet. Er war mit seinem Mountainbike 30 Meter tief abgestürzt - in ein …
Einsatz der Bergwacht: Mountainbiker stürzt 30 Meter tief in Wildwasser
Ohne Licht und mit loser Motorhaube
Einen Haufen Schrott hat die Polizei am Freitag aus dem Verkehr gezogen. Für den 25-jährigen Fahrer hat dies ein Nachspiel. 
Ohne Licht und mit loser Motorhaube
Lieber Männer: Hier kommt euer Freibrief für den Männerschnupfen
Hilfe, der Männerschnupfen hat uns wieder voll erwischt. Aber keine Angst, liebe Männer. Die fieseste Krankheit seit Anbeginn der Evolution ist nun wissenschaftlich …
Lieber Männer: Hier kommt euer Freibrief für den Männerschnupfen

Kommentare