+
Ein origineller Blickfang ist der Wanderpokal, den Florian Eckart hier präsentiert.

Begehrte Trophäe

Was es mit diesem Kunstwerk auf sich hat

Schliersee - Eine Ziehharmonika, eine Tuba, zwei Goaßln - und das alles auf einem Holzsockel. Wer  dieses Kunstwerk mit nach Hause nehmen will, muss am Sonntag besonderes Geschick haben.

Wenn die Schlierseer Goaßlschnalzer an diesem Sonntag in der Weilheimer Hochlandhalle zur Bayerischen Meisterschaft im Gruppengoaßlschnalzen antreten, dann haben sie einen Titel zu verteidigen. Drei Jahre hintereinander haben sie den ersten Platz gewonnen und möchten auch diesmal die Besten sein. Dann könnten sie außerdem ein echtes Kunstwerk zumindest für ein Jahr wieder mit nach Hause nehmen: den neuen Wanderpokal, den sie nach ihrem dreimaligen Sieg gestiftet haben.

Er ist ein besonderer Blickfang. Die Idee stammt von Marion Eckart, der Frau von Vorschnalzer Florian Eckart. Symbolisch für das Zusammenspiel von Musik und Peitschen sind zwei geschmiedete Goaßln, eine geschnitzte, kunstvoll bemalte Ziehharmonika und eine Tuba auf einem Holzsockel arrangiert. Beteiligt waren an den Arbeiten der Holzbildhauer Ludwig Schosser aus Hundham, der Kreuther Metallblasinstrumentenbauer Andreas Wagner, Metallbauer Klaus Fichtner aus Auerberg und Fassmalerin Agnes Bauer aus Warngau.

Wer den Pokal dreimal hintereinander gewinnt, darf ihn behalten. Eckart malt sich zwar keine großen Chancen aus, dass die Schlierseer auch die nächsten drei Meisterschaften für sich entscheiden. „Das hat es bisher noch nie gegeben.“ Aber, wer weiß? Vielleicht klappt’s ja, und sie dürfen „ihren“ Pokal in drei Jahren endgültig behalten.

cmh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für die Bäume am Harzberg?
Alles versuchen. Das fordern die Anwohner am Harzberg in Miesbach und die Mitglieder der Interessengemeinschaft Fritz-Freund-Park, um möglichst viele Bäume erhalten zu …
Neue Chance für die Bäume am Harzberg?
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Seit gestern läuft die Grüne Woche in Berlin, und der Landkreis ist mit einem viel beachteten Stand in der Bayernhalle wieder mittendrin.
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Schliersee: Jugendliche randalieren in Vitaltherme und legen Feuer
Schock in der Vitaltherme Schliersee: Ein Mitarbeiter entdeckte starken Rauch, der aus einem Kellerraum drang. Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude.  
Schliersee: Jugendliche randalieren in Vitaltherme und legen Feuer
Schuppen in Waldstück steht in Flammen: Bilder von der Katastrophe
In einem Waldstück bei Hundham brannte am Donnerstagabend (16. Dezember) ein Schuppen nieder. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt.
Schuppen in Waldstück steht in Flammen: Bilder von der Katastrophe

Kommentare