Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul

Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul
+
Die Fischerkönige: (v.l.) Martin Schröder, Valentin Weber, Christoph Engl, Henry Raasch und Michael Wunderle.

Wettbewerb am Schliersee

Dickte Brocken geangelt: Die Könige im Fischen

Schliersee - Wer zieht den größten, schönsten und schwersten Fisch aus dem Schliersee? Den Fischerkönig suchte der Fischereiverein Schliersee. 

Bereits früh am Morgen kamen die Teilnehmer am Schliersee zusammen, um die dicksten Brocken aus dem Wasser zu ziehen. Denn der Fischereiverein Schliersee trug sein jährliches Königsfischen aus. Der Sieger Henry Raasch zog einen 1,14 Meter langen Hecht aus dem Wasser. Der Fisch wog 10,7 Kilogramm. Vizekönig wurde Michael Wunderle mit einem Karpfen. Sein Fang war 5,95 Kilogramm schwer. Es folgte Christoph Engl mit einem Vier-Kilo-Hecht. In der Jugend angelte sich Valentin Weber die Krone. Er lag mit einer Brachse (1,1 Kilogramm) knapp vor dem Zweitplatzierten Martin Schröder. Auch er zog eine Brachse (1 Kilogramm) aus dem Schliersee. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Nach einer Kollision im Skigebiet Sudelfeld bei Bayrischzell sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein Skifahrer wurde bei dem Unfall auf der Piste so schwer verletzt, dass …
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Christine Negele fährt für den Kreisverband Miesbach zum SPD-Bundesparteitag. Dort wird sie gegen  Koalitionsverhandlungen mit der Union stimmen. Warum, erklärt sie im …
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) ist ein Opfer von Sturmtief Friederike geworden. Eigentlich hatte er zur Eröffnung der Grünen Woche am Freitagvormittag um 10 Uhr in …
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern

Kommentare