+
Yoga mit Seeblick: 800 Teilnehmer breiteten bei den fünften Schlierseer Yogatagen ihre Matten aus.

800 Teilnehmer machten mit

Yogatage: Auch im fünften Jahr erneut gewachsen

Schliersee - Herabschauender Hund, Kobra, Handstand: 800 Teilnehmer haben bei den fünften Schlierseer Yogatagen unter der Anleitung von Experten die verschiedensten Yogastile ausprobiert.

In zwei Zelten und im Forum der Vitalwelt breiteten die Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ihre Matten aus. „Wir sind auch heuer wieder ein bisschen gewachsen“, berichtet Veranstalterin Martina Wunderer stolz. Ein echter Renner waren die Kurse auf dem Wasser. Dazu paddelten die Teilnehmer mit Standup-Paddling-Boards auf den See hinaus.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Im Miesbacher Stadtrat wurde über die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert. Diese setzt sich aus Bürgern zusammen, die ehrenamtlich auf Streife gehen, Präsenz …
Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Sechs Jahre lang lag die Idee einer Sicherheitswacht für Miesbach in der Schublade – nun wird sie wieder ausgepackt. Doch die Reaktionen sind zwiespältig.
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen …
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Georg Kittenrainer, wie er den Spagat zwischen …
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“

Kommentare