1 von 9
Der 53jährige Straubinger führte in den vergangenen fünfzehn Jahren ein florierendes Veranstaltungs-Catering, bewirtete unter anderem das Olympiastadion und die Allianz Arena. Stumbeck wollte aber raus aus der Großstadt, zurück auf´s Land – und wieder echte Gastronomie betreiben, mit echter bayrischer Wirtshauskultur.
2 von 9
Deshalb hinterlegte er diesen Wunsch vor zwei Jahren bei der Augustiner-Brauerei, eineinhalb Jahre später kam ein Angebot: Der Schlierseer Ratskeller wird frei.
3 von 9
Er sagte sofort zu, einer seiner beiden Söhne führt nun die Firma in Grünwald weiter.
4 von 9
Stumbeck ist in der Gastronomie aufgewachsen, entstammt einer Wirte-Dynastie, die ihren Ursprung in Unterwössen am Chiemsee hat. „Leidenschaft über Generationen“, sagt der neue Ratskeller-Wirt.
5 von 9
Die Brauerei hat das Gebäude von der Marktgemeinde langfristig gepachtet und beim letzten Pächterwechsel 2013 grundlegend saniert, vor kurzem wurde neben kleineren Anpassungen die Küche modernisiert, um effektiver arbeiten zu können und Wartezeiten zu minimieren.
6 von 9
Typische bayrische Gerichte, die teils andernorts von den Speisekarten verschwunden sind, werden angeboten. „Wir sind kein Restaurant, sondern ein Wirtshaus, das die traditionelle Wirtshauskultur auf hohem Niveau weiterführt. Wir wollen Präsenz zeigen, uns in die Gesellschaft integrieren und uns in fairer gastronomischer Konkurrenz beweisen“, betont Stumbeck.
7 von 9
Im Ratskeller soll Platz für alle Generationen sein – für Einheimische und Urlaubsgäste, für Familien, Senioren, für Männerstammtische und Mädls-Abende, alle sollen sich heimisch fühlen.
8 von 9
Im gemütlichen Gastraum auf zwei Etagen, der historischen Ratsstube mit Gewölbe und der neuen Schwämme (mit Fernseher für Sportübertragungen) finden rund 140 Gäste Platz, der sonnige Biergarten fasst 250 Personen, demnächst wird ein Kinderspielplatz angelegt.

Schlierseer Ratskeller

Echte bayrische Wirtshauskultur

Der Schlierseer Ratskeller soll wieder ein uriges, echtes bayrisches Wirtshaus mit ganz speziellem Charme sein – in dem Top-Qualität und exzellenter Service zu fairen Preisen geboten werden und in dem sich Gäste aller Altersstufen wohl fühlen sollen. So stellt sich der neue Pächter Thomas Stumbeck sein Herzensprojekt vor.

Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter

www.ratskeller-schliersee.de

.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Skigebiete rund um Tegernsee und Schliersee - Was sie können, wann sie öffnen
Bald staubt der Schnee wieder bis runter zu Schliersee und Tegernsee. Und ja, auch Skifahren kann man dort ziemlich gut. Sogar auf Pisten, die kaum einer kennt. Eine …
Skigebiete rund um Tegernsee und Schliersee - Was sie können, wann sie öffnen
Hausham
„Hausham z’erscht!“
Mit einem Feier-Marathon bis zum Morgengrauen ist die Crachia Hausham in die kurze Faschingssaison 2017/18 gestartet. Bei der Elferratssitzung wurde auch das Geheimnis …
„Hausham z’erscht!“
Ein BMW-Fahrer löst diesen schrecklichen Unfall aus - und haut ab
Die B472 war drei Stunden gesperrt, ein Mann ist schwerst verletzt, eine 18-Jährige unter Schock, zwei Autos total zerstört. Die Polizei fahndet fieberhaft nach einem …
Ein BMW-Fahrer löst diesen schrecklichen Unfall aus - und haut ab
Schliersee
Glück für Ross und Reiter: Trockene Leonhardi-Fahrt in Fischhausen
Fast schien es, als hätte der Heilige Leonhard bei Petrus ein gutes Wort eingelegt: Gerade rechtzeitig vor dem Wettersturz ging die Leonhardi-Fahrt in Fischhausen über …
Glück für Ross und Reiter: Trockene Leonhardi-Fahrt in Fischhausen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.