Verwechslung

Vertauschte Jacke wieder aufgetaucht

Miesbach - Dumm gelaufen: Weil irgendjemand nicht genau hingeschaut hat, sitzt nun ein Ehepaar aus dem Harz im Oberland fest.

Gestrandet in Miesbach: In dieser Malaise steckt ein Ehepaar aus dem Harz, das am Dienstagabend im Gasthof Bräuwirt in der Innenstadt tafelte. Ein Unbekannter hatte – wohl aus Versehen – die Jacke des Mannes mitgenommen. Darin: der Autoschlüssel des 77-jährigen Mannes. 

Nun ist die Jacke wieder aufgetaucht, die Urlauber können nun also die Weiterfahrt antreten. Zu genaueren Umständen, wie die Jacke und der Besitzer wieder zueinander fanden, konnte die Polizei keine weiteren Angaben machen.

Das war passiert: Wie die Polizei meldet, war das Ehepaar gegen 19 Uhr in den Bräuwirt gegangen. Sein Auto hatte der Mann auf dem Parkplatz abgestellt und verschlossen. Als die Urlauber gegen 23 Uhr wieder gehen wollten, stellten sie fest, dass zwar eine Jacke an der Garderobe hing, die dem Textil des 77-Jährigen ähnelte. 

Nur war es nicht seine eigene. Der Rentner holte daraufhin einen Schlüsseldienst, dem es auch gelang, das Auto zu öffnen. Allerdings wurde dabei die Alarmanlage ausgelöst und ließ sich auch nicht mehr abstellen. Also bat der Autobesitzer die Polizei um Hilfe. Als diese eintraf, war die Alarmanlage verstummt, allerdings blinkte fortwährend die Warnblinkanlage. 

Ein Abstellen der Warnblinkanlage war laut Polizei jedoch nicht möglich, da beim Öffnen der Türe wieder das akustische Signal aktiviert würde. Da der Zweitschlüssel des Pkw sich in der Wohnung des Ehepaares im Harz befindet, saßen die Urlauber im Oberland fest. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kennzeichen von rotem Lada geklaut
Am helllichten Tag hat ein Unbekannter am Freitag beide Nummernschilder von einem roten Lada geklaut. Das Fahrzeug aus dem Landkreis Bad Tölz war auf dem Parkplatz des …
Kennzeichen von rotem Lada geklaut
Nach Faschingsparty: Skoda mit Fußtritten traktiert
Reichlich Unsinn im Kopf hatte wohl ein Besucher der Faschingsveranstaltung im Fischbachauer Klosterstüberl. Er beschädigte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen …
Nach Faschingsparty: Skoda mit Fußtritten traktiert
Zwei Miesbacher sorgen für die außergewöhnliche Akustik
Die Schaffer der hochgelobten Akustik der Hamburger Elbphilharmonie kommen aus einer Innenausbaufirma aus Müller am Baum.
Zwei Miesbacher sorgen für die außergewöhnliche Akustik
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Die Faschingsferien sind da. Die Schüler haben frei, viele andere auch. Und was macht der Schnee? Ist Skifahren und Langlaufen noch möglich im Landkreis? Wir haben eine …
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich

Kommentare