Von Sonne geblendet: Golf übersehen

Agatharied - Leichte Verletzungen hat eine 45-jährige Gmunderin am Freitag gegen 13.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Fehner Schmiede in Hausham erlitten.

Eine 47-jährige Haushamerin bog mit ihrem Mercedes von der Fehnbachstraße nach links auf die Staatsstraße 2076 Richtung Hausham ab. Wegen der tief stehenden Sonne wurde sie geblendet und übersah den vorfahrtberechtigten Golf der Gmunderin, die aus Richtung Hausham kam. Die Haushamerin prallte mit ihrer Fahrzeugfront in die rechte Seite des VW, der ins Schleudern geriet und nach rechts in eine Wiese fuhr.

Die Haushamerin sowie ihre Beifahrerin (68) blieben augenscheinlich unverletzt. Die VW-Fahrerin kam mit Prellungen ins Krankenhaus Agatharied. Schaden an den Autos: 8000 Euro. Die Feuerwehren Hausham und Agatharied übernahmen die Absicherung der Unfallstelle.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anwohner laufen Sturm gegen neue BOB/BRB-Züge - „Das ist infernalischer Lärm“
Die neuen Lint-Züge, die seit Mitte Juni unter dem Namen Bayerische Regiobahn (BRB) durchs Oberland fahren, rauben vielen Gmundern Schlaf und Nerven. Der Grund ist …
Anwohner laufen Sturm gegen neue BOB/BRB-Züge - „Das ist infernalischer Lärm“
Kurzbesuch aus Tewkesbury: Kreisrat des Partner-Landkreises in Miesbach und Holzkirchen zu Gast
Kevin Cromwell, Kreisrat des Miesbacher Partnerlandkreises Tewkesbury (England), hat den Landkreis besucht. Mit Aktiven in Miesbach und Holzkirchen hat er künftige …
Kurzbesuch aus Tewkesbury: Kreisrat des Partner-Landkreises in Miesbach und Holzkirchen zu Gast
Mit 95 vom Schlaganfall erholt: Berta Brand aus Hundham feiert 100. Geburtstag
In jungen Jahren kämpfte Berta Brand oft um ihre Gesundheit. Sogar von einem Schlaganfall hat sie sich erholt. Jetzt ist sie wieder fit - und hat ihren 100. Geburtstag …
Mit 95 vom Schlaganfall erholt: Berta Brand aus Hundham feiert 100. Geburtstag
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Gmund – Andreas Schubert ist Fernfahrer fürs Leben - es ist eine Sucht, sagt er. Dabei hätte er schon mal fast aufgehört. Ein Porträt des Stars der DMAX Kultserie …
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee

Kommentare