Schulbus stürzt Hang hinab: Zwei Kinder getötet - mehrere Kinder schwer verletzt 

Schulbus stürzt Hang hinab: Zwei Kinder getötet - mehrere Kinder schwer verletzt 

Stolz auf Lehrling

Irschenberg - Es ist sein vierter Lehrling, und auf ihn ist der Ofenbaumeister Wolfgang Mayr aus Frauenried bei Irschenberg besonders stolz.

Peter Kufleitner (22, M.) aus Großkarolinenfeld (Kreis Rosenheim) setzte sich in seinem Ausbildungsberuf Ofen- und Luftheizungsbauer nicht nur als Kammersieger durch, sondern holte sich jetzt auch den Landessieg. Dazu gratulierte nicht nur sein Ausbilder Wolfgang Mayr (l.), sondern bei einer Feierstunde in Coburg auch der Präsident der Handwerkskammer, Heinrich Traublinger (r.). Jetzt wartet vielleicht das nächste Meisterstück auf den begabten Handwerker: In Dortmund tritt Kufleitner beim Bundeswettbewerb an.

Foto: kn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Miesbacher prangert Verkehrschaos am Skigebiet Spitzingsee an - Anwohnerin zeigt sich geschockt
Strahlende Sonne, guter Schnee: Am Montag zog es tausende Wintersportler in Richtung Spitzingsee. Miesbacher Thomas Griesbeck filmte den Stau - und landet einen …
Miesbacher prangert Verkehrschaos am Skigebiet Spitzingsee an - Anwohnerin zeigt sich geschockt
ZDF-Serie „Frühling“ mit Simone Thomalla - Fans rätseln: An welchem berühmten See spielt sie?
Ende Januar ist Simone Thomalla endlich wieder als Dorfhelferin Katja Baumann in der ZDF-Serie „Frühling“ zu sehen. Fans rätseln auf Facebook: An welchen See wurde …
ZDF-Serie „Frühling“ mit Simone Thomalla - Fans rätseln: An welchem berühmten See spielt sie?
Baugebiet Hausham Abwinkl: Bürgerentscheid rückt näher
Der Landschaftsschutzverein hat es geschafft: Die Unterschriftensammlung gegen das geplante Baugebiet in Hausham Abwinkl war erfolgreich. Ein Bürgerentscheid rückt näher.
Baugebiet Hausham Abwinkl: Bürgerentscheid rückt näher
Schon wieder Einbruch in Wohnhaus in Miesbach
In der Nacht zum Mittwoch sind unbekannte Diebe in ein Wohnhaus in Miesbach eingestiegen und haben Schmuck geklaut. Es ist nicht der erste Fall dieser Art.
Schon wieder Einbruch in Wohnhaus in Miesbach

Kommentare