Ließen es sich gutgehen: Haushamer Senioren bei der Altbürgerweihnachtsfeier im Alpengasthof Glück Auf. Foto: Thomas Plettenberg

Ein Tag, um Danke zu sagen

Hausham - Mit einer Lesung, Musik sowie Essen und Getränken haben Senioren aus der Gemeinde Hausham besinnliche Stunden im Alpengasthof Glück Auf verbracht.

„Das ist eine Geste“, sagt Bürgermeister Hugo Schreiber. „Den Wohlstand von heute haben wir den Älteren zu verdanken“ - daher lädt die Gemeinde jedes Jahr ihre Senioren zur Weihnachtsfeier ein.

420 Rentner hatte die Verwaltung heuer angeschrieben, etwa 200 kamen. Unterhalten haben sie der Haushamer Mundart-Autor Gustl Bauer, die singenden Sprösslinge des Kindergartens Sonnenschein, Jugendliche der Musikschule Schlierach-/Leitzachtal und das Trio Herrnberger-Dorn. Damit viele ältere Menschen an der Weihnachtsfeier teilnehmen konnten, organisierte die Gemeinde mit Bergwacht, Feuerwehr und Rotem Kreuz einen Abholdienst.

So ist der Tag nicht nur für die Senioren etwas Besonderes, sondern auch für den Rathaus-Chef: „Die Altbürgerweihnachtsfeier liegt mir am Herzen, weil ich die Leute zu 90 Prozent kenne“, sagt Schreiber, der heuer zum letzten Mal als Bürgermeister dabei war. Er resümiert: „Es war eine sehr schöne Zeit.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naturlehrpfad: Hausham will Mountainbiker ausschließen - aber wie?
Auf dem Haushamer Naturlehrpfad am Serpentinenweg sollen Familien den Wald kennenlernen. Damit sie das in Ruhe tun können, will die Gemeinde dort das Radfahren …
Naturlehrpfad: Hausham will Mountainbiker ausschließen - aber wie?
Hochwasser im Landkreis: Tegernsee und Schliersee erreichen Meldestufen - BRB: Ausfälle und Verspätungen
Die Hochwasserlage im Landkreis Miesbach spitzt sich zu. Die Pegel von Schlierach, Leitzach, Mangfall, Schliersee und Tegernsee steigen. Straßen sind überflutet und …
Hochwasser im Landkreis: Tegernsee und Schliersee erreichen Meldestufen - BRB: Ausfälle und Verspätungen
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Gmund – Andreas Schubert ist Fernfahrer fürs Leben - es ist eine Sucht, sagt er. Dabei hätte er schon mal fast aufgehört. Ein Porträt des Stars der DMAX Kultserie …
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Einbruch in Neuhauser Café: Täter hebeln Fenster auf und plündern Kasse
Täter haben in einem Neuhauser Café ein Fenster aufgehebelt und die Kasse und einen Geldbeutel geplündert. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch in Neuhauser Café: Täter hebeln Fenster auf und plündern Kasse

Kommentare