Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
1 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
2 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
3 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
4 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
5 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
6 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
7 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.
Christi Himmelfahrt Wallfahrt Birkenstein
8 von 19
Hunderte Trachtler pilgern alljährlich an Christi Himmelfahrt zur Wallfahrtskapelle Birkenstein.

Trachtenwallfahrt nach Birkenstein: Trachtler trotzen dem Regen 

  • schließen

Birkenstein - Die Trachtenwallfahrt des Oberlandler Gauverbands findet immer an Christi Himmelfahrt statt – daran wird auch das Wetter nichts ändern. So trotzten am Donnerstag Hunderte Männer und Frauen dem ungemütlichen Wetter. Die Bilder.

Im Trachtengwand und mit Regenschirmen, die Vereinsfahnen mit Plastiküberzügen geschützt zogen die Trachtler vom Fischbachauer Sportplatz hinauf nach Birkenstein. Kurat Hans Schweiger sowie die Pfarrer Josef Spitzhirn, Dominik Bartsch und Michael Mannhardt zelebrierten dort den Wallfahrtsgottesdienst

sh

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Miesbach
„Man ist froh, dabei zu sein“
Seit Monaten bereiten sich die Darsteller des Volkstheaters im Miesbacher Trachtenverein auf das Stück „Die Rumplhanni“ von Lena Christ vor. Nun steht der große Tag kurz …
„Man ist froh, dabei zu sein“
Schwerer Unfall auf B 13: Fünf Verletzte, ein ausgebranntes Auto
Fünf Verletzte und ein ausgebranntes Auto: Ordentlich gekracht hat es am Sonntagnachmittag auf der B13 zwischen Bad Tölz und Lenggries. 
Schwerer Unfall auf B 13: Fünf Verletzte, ein ausgebranntes Auto
Miesbach
Kein Pardon an der Ehrentribüne: Hier macht ein Feuerwehrler vom Tegernsee Söder nass
Stadt und Feuerwehr Miesbach haben einen denkwürdigen Jubiläumstag erlebt. Auch Ministerpräsident Markus Söder wird den Festzug nicht vergessen - er hat eine Dusche …
Kein Pardon an der Ehrentribüne: Hier macht ein Feuerwehrler vom Tegernsee Söder nass
„O‘zapft is“ in der Abendsonne: Miesbacher Volksfest ist gestartet
Pünktlich zum Anstich kam die Sonne heraus. Mit vier Schlägen zapfte Bürgermeisterin Ingrid Pongratz das Miesbacher Volksfest an. Wir waren im Zelt dabei.
„O‘zapft is“ in der Abendsonne: Miesbacher Volksfest ist gestartet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.