Der Schriftzug Polizei auf einem Fahrzeug
+
Die Polizei sucht Zeugen.

Versuchter Einbruch

Unbekannter wollte in Miesbach Lagerraum für Fahrräder aufbrechen

  • Dieter Dorby
    vonDieter Dorby
    schließen

Die nebenan vorbeiführende Bundesstraße schreckte offenbar nicht ab: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Unbekannter versucht, ein Fahrradlager aufzubrechen. Nun fahndet die Polizei.

Wie die Polizeiinspektion Miesbach berichtet, hat ein bislang unbekannter Täter am Donnerstagabend nach 20 Uhr versucht, in den Container des Fahrradgeschäfts Miesbacher Radhaus an der B472 in Miesbach einzubrechen. Der Container dient als Lagerraum für Fahrräder. Dabei wurde das Vorhängeschloss zur Eingangstüre aufgebrochen. Gestohlen wurde jedoch nichts.

Laut Polizei beträgt der angerichtete Sachschaden schätzungsweise an die 200 Euro. Der Täter hatte die tat abgebrochen und flüchtete, noch bevor etwas entwendet werden konnte.

Die Polizei sucht nun den Unbekannten und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer am Donnerstag nach 20 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im oben genannten Bereich gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Miesbach unter der telefonnummer 08025/2990 zu melden.

ddy

Auch interessant

Kommentare