Ansichtskarten, Miesbach, Birkenstein, Wendelstein, Wilparting, Spitzingsee
1 von 5
Gefragter Restbestand: Edith Prestel von Schreibwaren Bommer in Miesbach mit einer älteren Ansicht der Kreisstadt.
Ansichtskarten, Miesbach, Birkenstein, Wendelstein, Wilparting, Spitzingsee
2 von 5
Bisher ein Unikat: Marion Münchmeyer vom Gasthof-Café Zum Moar in Wilparting hat ihre Postkarte selbst gestaltet.
Ansichtskarten, Miesbach, Birkenstein, Wendelstein, Wilparting, Spitzingsee
3 von 5
Seit Jahren ein Hit: Toni Baumann vom Andenkenladen in Birkenstein zeigt eines seiner zahlreichen Motive von der Wallfahrtskapelle.
Ansichtskarten, Miesbach, Birkenstein, Wendelstein, Wilparting, Spitzingsee
4 von 5
Beliebter Klassiker: Christine Zankl von Spitzingsee Reiseandenken präsentiert einen ihrer Verkaufsschlager – eine Dorfansicht mit See.
Ansichtskarten, Miesbach, Birkenstein, Wendelstein, Wilparting, Spitzingsee
5 von 5
Wendelstein geht immer: Paul Müller vom Wendelsteinhaus verkauft jedes Jahr unzählige Aufnahmen von Kircherl und Gipfel.

Souvenir-Verkäufer verraten ihre Favoriten

Diese fünf Ansichtskarten sind echte Verkaufsschlager

Landkreis  - Ansichtskarten verkaufen sich eben wie von selbst, so die landläufige Meinung. Doch ist das wirklich so? Wir haben mit fünf Verkäufern gesprochen, welche Motive besonders gut gehen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Miesbach
Feiern? Aber sicher! So schön war der Miesbacher Faschingszug
Ausgelassene Stimmung herrschte beim Miesbacher Faschingszug. Am Straßenrand, aber auch auf den Wagen. Trotz teils kreativer Aufbauten stand die Sicherheit an erster …
Feiern? Aber sicher! So schön war der Miesbacher Faschingszug
Hausham
Bissiger Gaudiwurm: Haushamer Faschingszug begeistert die Massen
Lokalpolitik und Regierungsbildung: Das waren die Top-Themen beim Haushamer Faschingszug. 25 Wagen und jede Menge Fußvolk verwandelten den Ort gestern in eine hüpfende …
Bissiger Gaudiwurm: Haushamer Faschingszug begeistert die Massen

Kommentare