Anschließend flüchtete er vom Unfallort

Verkehrsrowdy fährt Autos in Schmiedgasse an

Miesbach - Erst raste er mehrfach die Schmiedgasse auf und ab, dann fuhr er auch noch zwei geparkte Autos an. Eine Spur der Verwüstung hat ein Verkehrsrowdy am Donnerstag in Miesbach hinterlassen.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der flüchtige Unfallverursacher gegen 2 Uhr morgens von der Haidmühlstraße kommend mehrfach mit überhöhter Geschwindigkeit die Schmiedgasse auf und ab. Schließlich prallte er gegen den geparkten Suzuki einer 67-jährigen Miesbacherin und den Rover einer 66-jährigen Miesbacherin. 

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5500 Euro. Das Auto des Rasers dürfte laut Polizei an der rechten Vorderseite massive Unfallschäden aufweisen. Hinweise unter 08025/2990.

sg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Parsberg war am Sonntag einmal mehr das Paradies für Pferdenarren. Bei Kaiserwetter und grandiosen Bedingungen traten wieder zahlreiche Wagemutige in unterschiedlichen …
Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Miesbach - Bei einem Zusammenstoß am Leitzachtal Berg ist am Freitagmorgen an zwei Fahrzeugen Totalschaden entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Hausham - Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Mittwochnachmittag ereignet hat.
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen

Kommentare