+
Gesucht: Linus, 8 Jahre alt, aus Irschenberg.

"Wir sterben hier vor Angst"

Verzweifelter Hilferuf: Wer hat Hund Linus gesehen?

  • schließen

Irschenberg - Seit Dienstagmorgen sucht Marion Münchmeyer aus Wilparting ihren Linus. Er ist mit einem anderen Hund abgehauen. Der kam wieder, Linus nicht.

Zum letzten Mal sah Marion Münchmeyer ihren Golden Retriever am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr. Da startete er gerade mit dem zweiten Hund des Hofes in Wilparting - ein blauer Weimaraner, das sind sehr schöne silberfarbene Jagdhunde. Der Weimaraner tauchte auch gegen 12 Uhr wieder auf. Von Hund Linus fehlt immer noch jede Spur.

Linus ist acht Jahre alt, sieht aber jünger aus, weil er ein sehr kurzes, gepflegtes Fell hat und gerade erst vom Friseur kommt. Auffällig ist sein rotes Halsband, an dem sich auch seine Marke mit meiner Telefonnummer befindet. Linus ist gechipt und seine Daten sind auch bei tasso.net hinterlegt.

Sein Name wird außerdem nicht Deutsch mit einem "u" hinten sondern englisch, also "Linas", ausgesprochen. 

Dass Linus einfach nicht mehr auftaucht, sei "absolut untypisch für ihn", sagt Münchmeyer. "Wir müssen damit rechnen, dass ihn irgendwer mitgenommen hat oder ihm was passiert ist." 

Die ganze Familie ist verzweifelt auf der Suche und dankbar für jeden Hinweis. die Münchmeyer sind unter 0172/4278624 oder 0151/27500411 erreichbar. Marion Münchmeyer schreibt via Facebook: "Wir sterben hier vor Angst!!!"

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Parsberg war am Sonntag einmal mehr das Paradies für Pferdenarren. Bei Kaiserwetter und grandiosen Bedingungen traten wieder zahlreiche Wagemutige in unterschiedlichen …
Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Miesbach - Bei einem Zusammenstoß am Leitzachtal Berg ist am Freitagmorgen an zwei Fahrzeugen Totalschaden entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Hausham - Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Mittwochnachmittag ereignet hat.
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen

Kommentare