+
Die Vollsperre der Johannisbrücke in Miesbach verschiebt sich.

Schonfrist für Autofahrer

Vollsperre Johannisbrücke: Wohl erst Mitte August

Miesbach – Die Sperrung der Johannisbrücke, die in Miesbach auf Höhe des Bahnhofs zentrumsnah die Schlierach überquert, verschiebt sich.

Zunächst war geplant, mit den vorbereitenden Maßnahmen bereits Anfang Juli zu beginnen. Nach einem Gespräch mit Ingenieurbüro und ausführender Baufirma steht nun aber fest, dass die Baustelle erst Ende Juli startet. Mit der Sperrung der Brücke ist laut Verwaltung erst Mitte August zu rechnen. Wegen der Spartenverlegung und des Baus der Bohrpfahluferwand sei eine Vollsperrung nicht vermeidbar.

Die Vollsperre hat im Stadtrat schon für hitzige Diskussionen gesorgt. Ein Mitglied ihrer eigenen Partei warf der Bürgermeisterin dabei schlechte Informationspolitik vor. Doch der Bauplan steht. Der Neubau muss laut Stadt sein. Ebenso die Sperre. Und die wird sich wohl sehr lange hinziehen. Durch die Verzögerung vielleicht bis in den November.

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Miesbach - Auch ohne festen Pfarrer für die Kreisstadt: Der Neubau des Miesbacher Pfarrheims liegt im Plan. Im Februar startet die einjährige Planungsphase, in der auch …
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Miesbach - Wäre der Miesbacher Bauausschuss das päpstliche Konklave des Vatikan, wäre zuletzt schwarzer Rauch aufgestiegen. Denn die aktuell vorliegenden Pläne zum …
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab: So sieht er aus
Miesbach - Ein Fischbachauer wurde an einem Schlierseer Bahnübergang von der Straße gedrängt - und landete in einem Schneehaufen. Jetzt gibt es eine …
Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab: So sieht er aus

Kommentare