Das Team von "Marlene's Restaurant".

Erholsamer Genuss!

Zehn Jahre "Marlene's Restaurant" in Schliersee-Neuhaus

Der beliebte Ausflugsort Schliersee-Neuhaus ist immer eine Reise wert. Der krönende Tagesabschluss ist zweifellos die Einkehr bei Marlene's Restaurant.

Zum zehnjährigen Jubiläum erhalten alle Gäste im März eine kleine Überraschung! Marlene Zeindl und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch!

Zwischen Schliersee und Aurach mit direkter BOB-Anbindung (zwei Minuten von der Bahnstation Fischhausen) an der sehenswerten Freizeitroute „Deutsche Alpenstraße“ Richtung Kufstein befindet sich das schmucke Spezialitätenrestaurant. Seit zehn Jahren betreibt die gelernte Hotelfachfrau Marlene Zeindl das kleine Restaurant mit 40 Plätzen und zusätzlich in den Sommermonaten den sonnigen Biergarten mit 80 Sitzplätzen.

"Marlene's Restaurant": Gutes Essen in gemütlicher Atmosphäre

Verstärkung gewünscht: Marlene Zeindl sucht eine deutschsprachige Küchenhilfe mit Fachkenntnissen und eine deutschsprachige Servicekraft auf Minijob-Basis!

Am 7. März 2007 erfüllte sich Marlene Zeindl ihren lang gehegten Traum und eröffnete „Marlene´s Restaurant“. Mittlerweile ist ihr Restaurant im Landkreis und über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt für gutes Essen in gemütlicher Atmosphäre. Die äußerst geschmackvolle Küche von Marlene Zeindl besticht durch die frischen und ausgewählten Zutaten. Diese werden mit großer Kochleidenschaft und enormer Erfahrung von der Chefin Marlene speziell für jedes Gericht gekonnt zusammengestellt.

Spezialitäten vom Feinsten!

Feine Spezialitäten gibt's in "Marlene's Restaurant".

Da sind die saftigen Steakvariationen wie das T-Bone-Steak von 600 Gramm, das Surf'n'Turf mit Angusrind und Riesengarnelen, das argentinische Steak oder das Dry Aged Beef vom Tiroler Rind und vieles mehr vom Lavasteingrill besonders hervorzuheben. Dazu gibt es feinste Gerichte vom IBO-Schwein aus Oberösterreich, gentechnikfrei gefüttert und vorbildlich artgerecht gehalten. Mit diesem besonderen Fleisch zaubert die Köchin auf dem Lavasteingrill wahre Gaumenfreuden. Aus der Vielfalt der frischen und internationalen Erzeugnisse profitiert auch Marlenes besondere Speisekarte mit typischen Gerichten der dalmatinischen Küche, die hier wahrlich zelebriert wird. Übrigens: In Marlene´s Restaurant gibt es keine künstlichen Geschmacksverstärker. Die Pfannen- und Topfgerichte werden nur mit geprüftem Qualitäts-Öl von ausgereiften Oliven und Sonnenblumen zubereitet – als Garanten für gesunde mediterrane Küche.

Urige Atmosphäre in "Marlene's Restaurant".

Spitzenreiter aus der Fischküche sind die Riesengarnelen vom Lavasteingrill, der Zander in der Kartoffelkruste und das Saiblings- oder Lachsfilet. Dazu zaubert Marlene eine Vielzahl an marktfrischen Salatvariationen – natürlich mit dem legendären Hausdressing. Dazu gibt es hier saisonale Gerichte mit Spargel, Pfifferlingen und Steinpilzen sowie Wildgerichte in verschiedenen Varianten. Übrigens: Viele Speisen sind auch zum Mitnehmen! Zum kulinarischen Abschluss gibt’s aus der süßen Küche feinen Kaiserschmarrn und Apfelkücherl sowie verschiedene Eis-Variationen, dazu einen Espresso oder andere Kaffeespezialitäten vom Dinzler.

Besonders geeignet ist das kleine feine Restaurant für Familien- oder Weihnachtsfeiern bis zu 40 Personen. Das Marlene´s Restaurant in Neuhaus ist im wahrsten Sinne des Wortes ein ausgezeichneter Treffpunkt für Freunde der guten überlieferten Küche und freundlichem Service.

"Marlene's Restaurant" in Schliersee-Neuhaus: Impressionen

Kontakt:

Marlene's Restaurant
Inhaberin Marlene Zeindl
Neuhauser Straße 44
83727 Schliersee-Neuhaus
Telefon: 08026 – 92 55 649
Mobil: 0172 – 944 90 72

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 17 – 23 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 11 – 23 Uhr

Am Dienstag und Mittwoch ist Ruhetag.

Durchgehend warme Küche bis 21.30 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harte Strafe: Münchner Fan (24) des TEV Miesbach verurteilt
Beim Spiel gegen den Höchstadter EC wirft der Fan des TEV Miesbach mit einer Flasche. Der Richter spricht von einem feigen und heimtückischen Angriff.
Harte Strafe: Münchner Fan (24) des TEV Miesbach verurteilt
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Der Münchner ist am Donnerstagmorgen zu den Ruchenköpfen bei Bayrischzell unterwegs. Seine Frau, die zuhause auf ihr gemeinsames Baby aufpasst, schlägt am Abend Alarm - …
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Für den guten Zweck schwingt sich ein 15-köpfiges Team vom Krankenhaus Agatharied in den Fahrradsattel. Bei der Wendelsteinrundfahrt soll Geld für das Haus Bambi …
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell
Viele Bürger besuchen die Trauerfeier für den ehemaligen Bayrischzeller Pfarrer Elmar Mayr. Nach einem Gottesdienst und einem Marsch durch den Ort wurde er neben der …
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.