+
Das Autohaus Weingärtner in Miesbach.

Waakirchen & Miesbach

Autohaus Weingärtner: Hier stimmen Preis, Qualität und Leistung

Hundertprozentige Zufriedenheit der Kunden ist die tägliche Motivation und der Auftrag des Autohauses Weingärtner. Preis, Qualität und Leistungsumfang spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Autohaus Weingärtner: Nachvollziehbare Preisgestaltung

Haben Sie schon mal die Preise verglichen, wenn Sie Ihr Auto zum Service bringen? Sie werden erhebliche Unterschiede finden, denn die Abweichungen der einzelnen Autohäuser betragen bis zu 50 Euro pro Stunde. Bei Weingärtner können Sie rund 500 Euro sparen. „Viele Kunden denken, dass der Arbeitspreis für Reparaturen am Fahrzeug vom Hersteller vorgegeben ist. Dies ist nicht der Fall“, sagt Martin Weingärtner, Inhaber des seit 1960 erfolgreichen Volkswagen-Autohauses Weingärtner in Waakirchen und Miesbach, Partner für Skoda und Audi. „Lediglich die Zeit für die zu erbringende Leistung ist vorgegeben, nicht aber der Preis für die Zeiteinheit.“ Und gerade hier gibt es erhebliche Unterschiede. „Bei uns ist die Preiskalkulation nachvollziehbar“, versichert Weingärtner.

Erhebliche Unterschiede gibt es auch bei den Preisen für Original-Teile. Da kann es vorkommen, dass Kunden Preisaufschläge bis zu 19 Prozent vorfinden. Später werden dann vermeintliche Nachlässe gewährt, die als Entgegenkommen schmackhaft gemacht werden. Bei Weingärtner ist die Preisgestaltung im besten Sinne des Wortes „preis-würdig“. Hier wird auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung der Hersteller kalkuliert, ohne Aufschläge. Das gleiche gilt für den Motorölpreis. Im Autohaus Weingärtner profitieren die Kunden von den günstige Einkaufskonditionen, die dann aber auch gerne an die Kunden weitergegeben werden.

Stetige Weiterbildung als Garant für Qualität bei Autohaus Weingärtner

Die Mitarbeiter im Autohaus Weingärtner sind auf die Komponenten wie Elektronik, Motor, Kraftübertragung oder Fahrwerk spezialisiert und werden in ihrem Themengebiet ständig weitergeschult und geprüft. Die Betreuung aller Komponenten oder Fahrzeugmodelle durch nur einen Mitarbeiter – das ist beim heutigen Technik nicht mehr möglich. Stetige Weiterbildung und Spezialisierung macht bei Weingärtner den Unterschied. Nur so ist Qualität möglich.

Viel Leistung aus einer Hand

Mechanik, Elektronik, Fahrzeugvermessung, Fahr-Assistenzsysteme, Lackierung, Unfallinstandsetzung, Aufbereitung, 24-Stunden-Notdienst, Smart-Repair und Abschleppservice. Dies sind nur einige Punkte aus dem umfangreichen Leistungsangebot. Bei Weingärtner bekommen Sie alles aus einer Hand! Nur vom Hersteller anerkannte Servicebetriebe wie Weingärtner garantieren, dass nachhaltige Reparaturen von Servicekräften mit Spezialwissen, mit dem vorgeschriebenen Werkzeug, den richtigen Testgeräten und ohne Experimente erledigt werden. Auch hier gilt: Das Autohaus Weingärtner pflegt eine offene und ehrliche Preis-Kalkulation. Vergleichen Sie! Am Ende werden Sie feststellen, dass die Qualität bei einem Markenbetrieb wie Weingärtner aufgrund der Vorgaben, Spezialisierungen, Ausbildungen und Ausstattungen der Werkstätten erheblich besser ist.

Autohaus Weingärtner: Ihr WeltAuto-Partner

So erreichen Sie das Autohaus Weingärtner in Waakirchen:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erhard-Gipfel: Veranstalter vermelden Rekord-Ansturm
Zum dritten Mal findet am Freitag, 12. Januar, der Ludwig-Erhard-Gipfel im Rottacher Seeforum statt. Die Weimer Media Group vermeldet einen Rekordansturm.
Erhard-Gipfel: Veranstalter vermelden Rekord-Ansturm
Bad Wiessee wird zum Steuerparadies
Bislang hat Bad Wiessee nicht viel Gewerbesteuer kassiert. Ein dickes Steuerzuckerl soll das ändern: Ab Januar 2018 beträgt der Hebesatz statt 350 nur noch 240 Punkte.
Bad Wiessee wird zum Steuerparadies
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B472 zwischen Waakirchen und Tölz ereignet: Ein Tanklaster mit Anhänger ist eine Böschung hinuntergestürzt. Die Straße ist …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Unser Winter-Rezept des Tages: Ein Marmorkuchen mit besonderer Note
Marmorkuchen hat Christine Göttfried (45) schon als Kind gerne gebacken. Mit ihrer Mutter, wie alle kleinen Mädchen. Heute backt sie auch alleine. Und das ist hart …
Unser Winter-Rezept des Tages: Ein Marmorkuchen mit besonderer Note

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.