+
Startvorbereitungen mit vereinten Kräften: Auch bei der Montgolfiade 2019 hoben die Ballone an der Wiesseer Seepromenade ab. Damals lag dort eine dicke Schneeschicht.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

20. Montgolfiade: 30 Ballon-Teams kommen zum großen Jubiläum am Tegernsee

  • schließen

Der Tegernsee rüstet sich für die Ankunft der Giganten. Rund 30 Heißluftballone werden Anfang Februar zur 20. Tegernseer Tal Montgolfiade erwartet. Das sind mehr, als ursprünglich geplant.

Tegernseer Tal – Farbenprächtige Ballone, die sich majestätisch in den blauen Himmel erheben – dazu der Tegernsee und die verschneite Bergwelt. Dieses Fotomotiv funktioniere auch nach 20 Jahren noch wunderbar, weiß Peter Rie, langjähriger Organisator der Tegernseer Tal Montgolfiade. Spielt das Wetter mit, wandern solche Bilder jedes Jahr wieder deutschlandweit durch die Presse und mittlerweile natürlich auch durch die sozialen Netzwerke. „Die Montgolfiade ist ein wahnsinniger Werbeträger“, konstatiert TTT-Mitarbeiter Rie, der das Treffen der Heißluftballoner seit jeher als Organisator begleitet. Heuer feiert die Großveranstaltung ihren 20. Geburtstag. Etwa 30 Heißluftballon-Teams machen dem Tegernsee zu diesem Anlass zwischen 1. und 9. Februar ihre Aufwartung.

Bei der Montgolfiade am Tegernsee trifft sich die ganze Szene der Ballonfahrer

Eigentlich, sagt Rie, habe man die Montgolfiade heuer bewusst familiär halten wollen. Bei rund 20 Ballonen sollte sich die Teilnehmerzahl einpendeln. Doch die Veranstaltung ist zum Selbstläufer geworden. „Wir haben die Konditionen und Rahmenbedingungen für die Fahrer in den vergangenen Jahren noch erheblich verbessert“, berichtet Rie. Viele Teams hätten sich daher von sich aus mit dem Wunsch bei der TTT gemeldet, beim Balloner-Treffen dabei sein zu dürfen. Stammgäste und Neulinge, hier versammelt sich inzwischen die gesamte Szene. Um die Piloten und ihre Begleiter bei Laune zu halten, organisiert die Tourismus GmbH während ihres Aufenthalts ein Rahmenprogramm mit Hüttenabenden, Skifahren und einigem mehr.

Lesen Sie hier: Die Tegernseer Tal Montgolfiade verjüngt sich

Anreisen werden die meisten Ballon-Teams am Samstag, 1. Februar. Macht das Wetter mit, sind bereits für Sonntag die ersten Starts geplant. Ja nach Bedingungen besteht dann täglich die Chance, die Giganten der Lüfte in Aktion zu erleben. Wer nicht nur zuschauen, sondern selbst einsteigen möchte, kann sich im Rahmen der Montgolfiade eine Ballonfahrt für 230 Euro reservieren. „Die Resonanz ist sehr gut, es sind aber noch Buchungen möglich“, sagt Rie. Weitere Infos dazu gibt es bei der Tourist-Info Bad Wiessee unter Telefon 08022/8603-0.

Montgolfiade am Tegernsee startet mit Ballon-Taufe und Freibier vor dem Bräustüberl

So richtig interessant fürs breite Publikum wird die Montgolfiade ab Mittwoch, 5. Februar. An diesem Tag findet ab 17 Uhr im Tegernseer Schmetterlingsgarten die offizielle Eröffnung mitsamt Taufe des neuen Bräustüberl-Buzi-Ballons und 200 Litern Freibier statt. Für Samstag und Sonntag, 8. und 9. Februar, hat die TTT zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. An der Seepromenade in Bad Wiessee – dort, wo bis vor Kurzem noch das Haus des Gastes stand – lockt ein Gastro- und Kulinarikmarkt die Besucher an. Darüber hinaus gibt’s ein Bühnen- und Unterhaltungsprogramm mit DJ und Livemusik der Bands Bergluft und Loisach Marci (beide am Samstag). Der Sonntag steht mit dem vierten Tegernseer Maskottchen-Treffen ganz im Zeichen der Familien-Unterhaltung. An beiden Tagen präsentieren sich zudem die etwa zehn Modellballone, die traditionsgemäß bei der Montgolfiade dabei sind. Unterdessen starten die großen Pendants zu einer Fuchsjagd (Samstag).

Hier finden Sie Bilder von einem Traumtag bei der Montgolfiade 2019

Während im vergangenen Jahr das Schnee-Chaos die Vorbereitungen für das Ballon-Treffen deutlich erschwerte, zeigt sich der Winter heuer bislang von seiner behutsamen Seite. Dennoch habe man vorgesorgt, berichtet Rie. Neben dem Bauhof der Gemeinde Bad Wiessee stünde – für den Fall des Falles – auch ein örtliches Tiefbauunternehmen Gewehr bei Fuß, um die Fläche für die Montgolfiade zu präparieren. Bekanntlich stellt die Firma Athos von Hotel-Investor Thomas Strüngmann das Areal in Bad Wiessee heuer noch einmal für die Veranstaltung zur Verfügung. Damit findet die Jubiläums-Montgolfiade in der Talgemeinde statt, wo sie 2001 auch ihren Ursprung hatte: Die Premiere ging damals am Sonnenbichl in Bad Wiessee über die Bühne.

Auch dieser Artikel könnte Sie interessieren: Kommt es jetzt zum Tauziehen um die Montgolfiade?

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Christian Tramitz zu Gast in der Realschule Tegernseer Tal - Tanz zum Space-Taxi-Song
Einen unvergesslichen Vormittag verbrachten die Schüler der Realschule am Dienstag mit Christian Tramitz. Freimütig beantwortete der Komiker, Kino- und TV-Star die …
Christian Tramitz zu Gast in der Realschule Tegernseer Tal - Tanz zum Space-Taxi-Song
Baustopp in Bad Wiessee: Bürgermeister fordert anständigen Umgang mit Investor
Seit Monaten herrscht Stillstand auf dem alten Jodbad-Gelände in Bad Wiessee. Der Ort wartet bisher vergeblich auf eine Aussage des Investors, wann der Bau weitergeht. …
Baustopp in Bad Wiessee: Bürgermeister fordert anständigen Umgang mit Investor
Kreuth hebt Parkgebühren an - so viel kosten sie künftig
Parken in Kreuth wird teurer. So will das Bergsteigerdorf den Individualverkehr eindämmen. So viel kosten die Tickets ab Mitte März.
Kreuth hebt Parkgebühren an - so viel kosten sie künftig
Die „Sache Tourismus“ zu Ende rechnen
Die Gemeinden rund um den Tegernsee – allen voran Bad Wiessee – stecken jedes Jahr viel Geld in den Tourismus. In Wiessee gab’s jetzt grünes Licht für den TTT-Haushalt.
Die „Sache Tourismus“ zu Ende rechnen

Kommentare