+
Einbruch zwei Häusern in Holz. Die Karte gibt‘s am Ende des Artikels in interaktiv.

In zwei Anwesen in Holz

Am helllichten Tag: Einbruch in Haus mit 30.000 Euro Beute

  • schließen

Die Beute kann sich sehen lassen, der Aufwand dafür - mehr als gering: Am Donnerstag zwischen 8 und 11 Uhr räumte ein Unbekannter zwei Häuser in Holz aus - völlig unbemerkt.

Die Polizei vermutet, dass der unbekannte Einbrecher an dem seeseitigen Parkplatz an der Bundesstraße unterhalb von Holz parkte. Von dort ging er wohl zu Fuß die Straße An der Bayersäg hinauf. An deren Ende befindet sich ein allein stehendes Anwesen, das aus zwei getrennten Einfamilienhäusern besteht. Die Häuser sind vom Wald umgeben, kaum einsehbar, weder von Holz noch unten vom See. 

Dort drückte er die jeweiligen Küchenfenster der Häuser auf - und räumte sie komplett aus. Die Polizei schätzt den Wert des Diebesguts auf rund 30.000 Euro. Beide Eigentümer waren nicht zuhause. Ein 83-Jähriger machte Erledigungen im Ort. Seine 63-jährige Nachbarin arbeitete. Der Einbrecher hatte leichtes Spiel.

Die Polizei hofft nun auf die Auswertung der Tatortspuren. Sonst gebe es keinerlei Ermittlungsansätze. Selbst einen Zeugenaufruf hält die Polizei in diesem Fall für wenig dienlich. Wer im Zeitraum Donnerstag, zwischen 8 und 11 Uhr - trotzdem etwas gesehen hat, meldet sich unter 08022/ 98780. Möglicherweise konnte ja jemand eine verdächtige Person an dem Parkplatz erkennen. 

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Mal quer durch den See
Radfahren, Laufen, Segeln – in diesen Disziplinen ist der Tegernsee bereits präsent. Jetzt kommt das Langstreckenschwimmen.
Ein Mal quer durch den See
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Einbrecher in Kreuth unterwegs: In der Nacht auf Donnerstag drangen sie in eine Autowerkstatt in Scharling und in eine Gärtnerei in Brunnbichl ein. Die Beute ist gering. …
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Nach Rangelei in Sisha-Bar: Kontrahenten vor Gericht
Nach einer Rangelei in einer Rottacher Bar im April dieses Jahres sahen sich die Kontrahenten vor Gericht wieder. Die Schilderungen, was dort passiert ist, wichen sehr …
Nach Rangelei in Sisha-Bar: Kontrahenten vor Gericht

Kommentare