+
Fischer Christoph von Preysing (r.) erklärt die Unterwasserwelt im Tegernsee.

Offizielle Einweihung des Aquadomes Bad Wiessee

Unterwasserwelt Tegernsee neu inszeniert

  • schließen

Bad Wiessee -  Der Aquadome in Bad Wiessee zeigt, welche Fische im Tegernsee leben. Jetzt wurden die sanierten Becken und das Bruthaus offiziell wiedereröffnet.

Hechte, Waller, Saiblinge & Co. ziehen ihre Kreise durchs grün schillernde Wasser, dezent beleuchtet von ausgefeilter Lichttechnik. Dass sich die insgesamt 14 Fischarten in fünf verschiedenen Becken wie daheim im Tegernsee fühlen, davon konnten sich jetzt die Gäste bei der offiziellen Wiedereröffnung des Aquadomes in Bad Wiessee überzeugen. 

Die Investition von 100 000 Euro für die Sanierung des Bruthauses und der Aquarien habe sich rentiert, sagte Josef Mederer, Bezirkstagspräsident Oberbayern, der sich zusammen mit Albert Göttle, dem Präsidenten des Fischereiverbandes Bayern, von Fischer Christoph von Preysing die neu inszenierte Unterwasserwelt im Tegernsee erklären ließ.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rentner durchschlägt mit seinem Mercedes Gartenzaun
Erst fuhr er Schlangenlinien, dann durchbrach er einen Gartenzaun: Offenbar wegen gesundheitlicher Probleme hat der Fahrer eines Mercedes am Abend in Finsterwald einen …
Rentner durchschlägt mit seinem Mercedes Gartenzaun
Umbau und Neugestaltung? Wiessee diskutiert über Badepark
Die Gemeinderatssitzung der Wiesseer am Donnerstag könnte interessant werden. Nachdem eine neue Ortsgestaltungssatzung verabschiedet wird, wollen die Räte über einen …
Umbau und Neugestaltung? Wiessee diskutiert über Badepark
Kreuther (76) kracht in Gegenverkehr - drei Personen schwer verletzt
Ein schwerer Unfall hat sich in Kreuth-Weissach Höhe Aldi ereignet: Ein Kreuther (76) geriet aus bisher ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr - mit schlimmen Folgen.
Kreuther (76) kracht in Gegenverkehr - drei Personen schwer verletzt
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen
Der Auftrag ist erteilt. Ein Zeitplan wird gerade erstellt. Wie uns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bestätigt, könnte 2018 der erste mit Brennstoffzellen betriebene …
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen

Kommentare