+
Fischer Christoph von Preysing (r.) erklärt die Unterwasserwelt im Tegernsee.

Offizielle Einweihung des Aquadomes Bad Wiessee

Unterwasserwelt Tegernsee neu inszeniert

  • schließen

Bad Wiessee -  Der Aquadome in Bad Wiessee zeigt, welche Fische im Tegernsee leben. Jetzt wurden die sanierten Becken und das Bruthaus offiziell wiedereröffnet.

Hechte, Waller, Saiblinge & Co. ziehen ihre Kreise durchs grün schillernde Wasser, dezent beleuchtet von ausgefeilter Lichttechnik. Dass sich die insgesamt 14 Fischarten in fünf verschiedenen Becken wie daheim im Tegernsee fühlen, davon konnten sich jetzt die Gäste bei der offiziellen Wiedereröffnung des Aquadomes in Bad Wiessee überzeugen. 

Die Investition von 100 000 Euro für die Sanierung des Bruthauses und der Aquarien habe sich rentiert, sagte Josef Mederer, Bezirkstagspräsident Oberbayern, der sich zusammen mit Albert Göttle, dem Präsidenten des Fischereiverbandes Bayern, von Fischer Christoph von Preysing die neu inszenierte Unterwasserwelt im Tegernsee erklären ließ.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare